Service: Trends

Zitrusfrüchte - Vitaminbombe oder Giftschleuder?

Samstag, 13. Januar 2018, 08:00 bis 08:30 Uhr

Zitrusfrüchte gehören zu den ältesten Obstsorten der Welt. Schon vor über 4.000 Jahren wurden sie in China kultiviert. Heutzutage werden Zitrusfrüchte auf Plantagen in vielen südlichen Ländern angebaut, man spricht auch vom "Zitrusgürtel".

Die Haupterntezeit von Clementinen ist von November bis Februar, die für Orangen von Dezember bis in den April und für Zitronen das ganze Jahr über. Limetten, Pampelmusen oder Grapefruits kommen überwiegend aus weiter entfernten Gegenden und haben teilweise das gesamte Jahr Saison.

Zitrusfrüchte sind prall gefüllt mit Vitaminen. Daher sind die frisch gepressten Drinks aus den Saftbars sehr beliebt. Doch können die gesunden Säfte auch krank machen? "Service: Trends" testet, was wirklich in ihnen steckt.

Redaktion
Hetzel, Birgit