Wunderschön! (6)

Ferieninseln in der Nordsee

Sonntag, 21. Juli 2019, 11:30 bis 13:00 Uhr

Weite, Watt und weiße Strände - von all dem gibt es mehr als genug auf den ost- und nordfriesischen Inseln. Mitten im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer sind die Nordseeinseln kleine Welten für sich: mit eigenem Tempo, im Rhythmus von Ebbe und Flut.

Tamina Kallert macht Inselhüpfen auf friesisch und fragt: Welche Insel darf es sein? Eher mondän oder doch bodenständig? Ganz ruhig oder lieber partytauglich? Von Langeoog aus präsentiert sie die Nordsee-Highlights der "Wunderschön!"-Redaktion. Mit von der Partie sind Kollegin Andrea Grießmann, die sich auf Norderney umgeschaut hat, und Kollege Stefan Pinnow, der Sylt empfiehlt, aber bitte im Winter! Sieben Inseln mit je fünf Tipps, vorgestellt von drei Moderatoren.

Bei Familien beliebt: Langeoog

Die unaufgeregte Familieninsel Langeoog ist das Hauptquartier von Tamina Kallert. Bürgermeister Uwe Garrels, ein ehemaliger Wattführer, zeigt ihr die schönsten Fleckchen der vor allem bei Familien so beliebten Insel. Mit dem Strandgutkünstler Joke Pouliart macht sie einen Törn auf dem Plattbodenschiff; und sie besucht den Inselmaler Anselm in seinem Atelier am Meer.

Borkum und Juist: Seebad und Zauberland

Von Langeoog aus blickt Tamina Kallert nach Borkum. Das Seebad mit Hochseeklima wurde wegen seiner extrem guten Luft 2013 zur ersten allergikerfreundlichen Insel Europas gekürt. Tamina Kallert ist mit einem roten Oldtimer-Bus aus dem Jahre 1951 unterwegs, wandert mit dem singenden Wattführer Albertus Ackermann durchs Watt und fährt mit einer Kutsche zu den Seehundsbänken. Ihre nächste Empfehlung heißt Juist: 17 Kilometer lang und berühmt wegen ihres einmaligen, langen weißen Sandstrands. Die Einwohner nennen ihre Insel "Töwerland" -Zauberland. Juist ist die Insel der Pferde: Ohne sie geht nichts auf dem autofreien Eiland. Tamina Kallert stellt Rufus Handschuh vor, den dienstältesten Gepäckträger Deutschlands, und folgt den Spuren von Mord und Totschlag auf der deutschen Krimiinsel.

Norderney und Spiekeroog: mondän und gemütlich

Norderney, die mondänste unter den ostfriesischen Inseln, schaut auf eine lange Badetradition zurück. Andrea Grießmann ist mit dem erfolgreichen Surfer Bernd Flessner unterwegs und lernt von ihm Stand-up-Paddeling. Außerdem sieht sie sich im größten Thalasso-Zentrum Deutschlands um, einem Wellness-Tempel für maximale Entspannung. Grünweiße Häuser und prächtige Bäume schmücken das Inseldorf von Spiekeroog. Gemütlich geht´s zu auf der autofreien Insel: Verkehrsmittel Nummer Eins ist hier der Bollerwagen. Tamina Kallert trifft den legendären Dünensänger Eckhart Strate, fährt mit einer historischen Pferdebahn und erkundet die urigsten Plätze der Insel.

Ratgeber Reise

Ostfriesische Inseln: Siebenmal Erholung

Aneinandergereiht wie Perlen liegen die sieben Ostfriesischen Inseln in der Nordsee. Lange Strände und viel Natur prägen die größtenteils autofreien Eilande. Tipps für Urlauber. mehr

Föhr und Sylt: heimelig und mit Mythos

Föhr ist rund, flach, grün und bietet mit seinen reetgedeckten Häusern Insel-Heimeligkeit pur. Hier trifft Tamina Kallert den Synchronsprecher Christian Brückner, die deutsche Stimme von Robert de Niro, und macht einen Ausflug auf die Hallig Hooge. Auf Sylt schließlich spürt Stefan Pinnow dem Mythos dieser vor allem bei den Reichen und Schönen so begehrten Nordseeinsel nach. Und gemeinsam mit der Bestseller-Autorin Dora Heldt schwärmt er vom Winter, wenn sich die Insel von ihrer ruhigen, wunderschönen Seite zeigt.

Ratgeber Reise

Nordseeinsel Föhr: Grün und vielseitig

Strand- und Kulturliebhaber kommen auf der Nordseeinsel gleichermaßen auf ihre Kosten. Föhr bietet neben Meer, Sand und grünen Deichen auch Museen und Musik-Festivals. mehr

Sylt: Insel-Traum nicht nur für Promis

Partys feiern, sportlich aktiv sein, baden oder die Natur im Watt und in den Dünen genießen: Sylt bietet für jeden Urlaubertyp etwas. Selbst Camping-Freunde kommen auf ihre Kosten. mehr

Redaktion
Hetzel, Birgit
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Wunderschoen,sendung810436.html