Wie geht das? Der Wacken-Wahnsinn

Sendung: Die Nordreportage | 25.07.2021 | 02:15 Uhr 29 Min | Verfügbar bis 25.07.2022

Das Wacken-Open-Air-Festival ist legendär. Dann mutieren Ackerflächen zu einer Heavy-Metal-Veranstaltungsfläche für 100.000 Musikfans aus aller Welt. Ein 200-Einwohner-Ort ist dann für drei Tage im Ausnahmezustand und stellt sich alle Jahre wieder mit norddeutscher Gelassenheit darauf ein. Wie geht das, dass acht Bühnen aufgebaut werden, die Versorgung für 100.000 Gäste gewährleistet ist, die Anreise per Zug, Bahn und Flugzeug klappt, keine Sicherheitsbedenken entstehen und keiner durstig bleibt? Und wo bleiben die enormen Massen an Müll, die die Gäste auf den Koppeln hinterlassen?

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Wie-geht-das-Der-Wacken-Wahnsinn,wiegehtdas468.html

Mehr Die Nordreportage

Eine mit Wasser gefüllte Karaffe.
29 Min
Gewächshaus der Gartenbauzentrale Papenburg, Basillikumproduktion. © NDR/mm-tv GmbH
29 Min
Zwei Menschen begutachten junge Pflanzen auf einem Acker.
29 Min
.
29 Min
Der große Schwimmkran Triton hebt das Schiff. © NDR/DHF Media GmbH/Christian Brandt
29 Min
Wintervorräte anlegen war früher besonders wichtig. © NDR/Clipfilm
28 Min
Honig © Nitr/fotolia Foto: Nitr
29 Min
Tomatenstaude.
29 Min
Michael Weinhold sorgt dafür, dass der 160 Grad heiße Asphalt auf die Autobahn 2 kommt. Er ist der Vorarbeiter des riesigen Fertiger-Zugs. © NDR/FILMBLICK Produktion Hannover GbR/Stefan Radüg
29 Min
Johann und Monika Graver vor ihrem zerstörten Haus. © NDR
29 Min
Die Polizei ahndet regelmäßig Ruhestörungen oder Verstöße gegen Corona-Auflagen. © NDR/Kamera Zwei
28 Min
Äpfel hängen an einem Baum.
29 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Pflanzenkrankenhaus: Seit 2018 versorgt René Wadas seine grüne Patienten hier. © NDR/MfG-Film
29 Min
Der Schulbus-Camper und ein klassischer, silberner US-Camper stehen an einem Strand. Die Sonne geht unter. © NDR/Kimmo Wiemann
29 Min
Urlauber mit ihren Wohnmobilen und Campern auf einem Bauernhof.
59 Min
Armin Laschet, Olaf Scholz, Annalena Baerbock, dahinter der Bundesadler. (Montage) © picture alliance Foto: Reuters Pool | Thilo Schmuelgen, dpa/MAXPPP | Julien Mattia / Le Pictorium, Fabian Strauch
45 Min
Ein junger Schimpanse, dessen Eltern von Wilderern ermordet wurden. © NDR/Felix Meschede
30 Min
Ein Schaf schaut durch ein Gatter.
29 Min
Das Schloss ist eigentlich immer eine Baustelle nur selten sieht man es ohne Gerüste oder Bauzäune. © NDR/Sabelli
29 Min
Blick vom Aussichtsturm auf das Gelände der Sielmann Stiftung © NDR/ Martin Möller Foto: Martin Möller
44 Min
Nadja Babalola
40 Min
Endelave liegt etwa eine Stunde vom Festland entfernt und hat zurzeit 154 Einwohner. © NDR/Kristin Recke
44 Min
Dieser vier Meter hohe und acht Meter lange Zetros ist das zweite Zuhause von Rena und Gustav. © NDR/Sonja Kättner-Neumann
30 Min
Steinbruch im Gipskarst. © NDR/AZ-Media TV/Christian Leunig
29 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen