Loriot

Von Mensch und Musik - Bett, Bratfett und Geselligkeit

Donnerstag, 08. November 2018, 22:25 bis 22:50 Uhr

Der Kauf eines neuen Ehebettes will sorgfältig geplant sein. Auf jeden Fall gehört ein ausgiebiges "Probeliegen" im Bettengeschäft dazu. Schwierig wird es allerdings,wenn sich zwei Paare für ein und dasselbe Bett interessieren. © Radio Bremen, honorarfrei

4,8 bei 5 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Welcher Musikfreund träumt nicht davon, einmal ein berühmtes Sinfonieorchester zu dirigieren? Aber dann bleibt doch nur die Möglichkeit, es heimlich zu Hause vor dem Spiegel zu machen, begleitet vom Plattenspieler. Doch Loriot schafft es, beides gleichzeitig zu tun.

Der Kauf eines neuen Ehebettes will sorgfältig geplant sein. Auf jeden Fall gehört ein ausgiebiges "Probeliegen" im Bettengeschäft dazu. Schwierig wird es allerdings,wenn sich zwei Paare für ein und dasselbe Bett interessieren.

Aber nicht nur die Musik will der Mensch genießen. Selbst wenn er die Konzertkarten bei einem Bratfett-Preisausschreiben gewinnt, er will auch gut schlafen und dabei ist die Qualität des Bettes ausschlaggebend. Deshalb sollte man einen Bettenkauf sehr ernst nehmen.

Andere Sendungen dieses Themenpakets

Vom Jodeln, Flöten, Pfeifen, Fiedeln, vom Küssen und Kosakenzipfeln

15.11.2018 22:00 Uhr

Loriot zeigt, wie strapaziös eine Ausbildung zum Diplomjodler sein kann. Und er mahnt zur Vorsicht beim Essen mit Freunden, vor allem, wenn es nur noch einen Kosakenzipfel gibt. mehr

Von Steinläusen, Möpsen und Mäusen - Vom Ferienglück und Nudelproblem

15.11.2018 22:25 Uhr

Zu Loriots besten Parodien gehört die von Professor Grzimek und der Steinlaus. Der Zoologe war über die Ähnlichkeit völlig irritiert. So wie Fräulein Hildegard über "die Nudel". mehr

Regie
Loriot
Redaktion
Jürgen Breest
Tiesler, Rolf