Usedom und Rügen mit Judith Rakers - Inselgeschichten

Sonntag, 23. Juni 2019, 20:15 bis 21:45 Uhr

Usedom oder Rügen - welche der beiden "Ostseeperlen" bietet wohl mehr? Kann man die beiden größten deutschen Inseln überhaupt miteinander vergleichen oder sollte man den Aufenthalt dort einfach nur genießen? Judith Rakers macht es genau so! Ihre "Inselgeschichten" führen sie von Usedoms breiten Sandstränden und den prominenten Seebädern bis nach Rügen mit seinem Nationalpark "Jasmund" und der imposanten weltberühmten Kreideküste.

Auf der Suche nach Usedomer Originalen

Bild vergrößern
Flugzeugbauer Peter Rong bietet Judith Rakers einen spannenden Blick von oben.

Zuerst heißt es: "Auf nach Usedom"! Judith Rakers lernt die zweitgrößte deutsche Insel zu Lande, zu Wasser und aus der Luft kennen: Im selbstgebauten Flieger des Insulaners Peter Rong gibt es einen spektakulären Blick von oben. Zurück auf festem Boden macht sie sich auf die Suche nach Usedomer Originalen: Ihr persönlicher Fremdenführer "Oberst Wilhelm Ludwig von Rummelsburg" führt die Moderatorin durch seinen Heimatort Heringsdorf, in traditioneller Uniform aus der Kaiserzeit versteht sich!

Bild vergrößern
Judith Rakers im historischen Badeanzug am Strand von Bansin.

Mit der vielfach ausgezeichneten Schauspielerin Katrin Sass erkundet die Tagesschausprecherin das Usedomer "Mörderhus" aus dem gleichnamigen ARD-Krimi und besucht das DDR-Museum. Uwe Krüger, einer der letzten Fischer auf der Insel, nimmt Judith Rakers auf seinem Kutter mit. Das Räuchern der fangfrischen Ware übernimmt sie natürlich selbst. Dass sie für den Räucherofen aber auch das Holz hacken muss, davon war vorher keine Rede. Und vom traditionellen Anbaden im historischen Badeanzug in der eiskalten Ostsee erst recht nicht!

Auf Rügen gibt es viel zu entdecken

Bild vergrößern
Judith Rakers und Ralf Haug in seiner Küche im Restaurant „Freustil“.

Auch Rügen entdeckt Judith Rakers durch die Menschen, die sie dort trifft: TV-Urgestein Wolfgang Lippert ermöglicht ihr einen Blick hinter die Kulissen der Störtebeker-Festspiele. Mit Sternekoch Ralf Haug lernt sie die norddeutsche Naturküche kennen und mit Model Franziska Knuppe will sie den Baumwipfelpfad erklimmen - muss allerdings nach 37 Metern abbrechen: Höhenangst. Doch auch vom sicheren Boden aus gibt es auf Rügen viel zu entdecken: Bürgermeister Karsten Schneider führt Judith Rakers durch den "Koloss von Prora": der größte zusammenhängende Gebäudekomplex der Welt, den die Nationalsozialisten zu einer Ferienanlage machen wollten, wird zur Luxuswohnanlage umgebaut. Und auch mit Deutschlands einzigem Hanomag-Touren-Führer ist Judith Rakers unterwegs: Bei einer Tour durch den Nationalpark Jasmund wandeln die beiden auf den Spuren von Caspar David Friedrich, der sich an den Wissower Klinken zu seinem berühmten Gemälde "Kreidefelsen auf Rügen" inspirieren ließ.

Ratgeber Reise

Von verträumt bis mondän: Usedom

Lange Strände, prächtige Bäderarchitektur und die malerische Lage zwischen Ostsee und Achterwasser zeichnen Usedom aus. Tipps für schöne Urlaubstage auf Deutschlands östlichster Insel. mehr

Rügen: Abwechslungsreiche Ferieninsel

Für einen reinen Strandurlaub ist Deutschlands größte Insel viel zu schade. Denn auf Rügen gibt es viel zu entdecken - etwa außergewöhnliche Architektur oder Natur mit Welterbestatus. mehr

Redaktion
Anke Haverkemper
Redaktionsleiter/in
Philipp Vongehr
Produktionsleiter/in
Tim Carlberg
Moderation
Judith Rakers