Trio: Ramruns Versteck

Sendung: Kinderprogramm | 19.09.2021 | 06:45 Uhr 24 Min | Verfügbar bis 19.09.2022

Simon wird zum heldenhaften Stuntman, um den CX vor der Müllpresse zu retten. Nora versteckt den Computer daraufhin in ihrer Schublade mit Unterwäsche. Besten findet ihn dort, der ihn ausgerechnet an Ramruns Komplizen Roger Haugen von der Cyber-Defense übergibt. Jetzt stehen die Kinder wieder ganz am Anfang und Ramrun kann ihren teuflischen Plan weiter verfolgen. "Trio" findet unterdessen Ramruns Hauptquartier in Skjåk. Nora und Simon brechen dort ein, um den CX wiederzubekommen. Aber plötzlich lösen sie den Alarm aus.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Trio-Ramruns-Versteck,trio298.html

Mehr Kinderprogramm

Tsatsiki ist endlich wieder auf Kreta - bei seinem Papa und seiner Oma. © NDR/Jarowskij Sverige AB/Nordisk Film AB/TV4 AB
87 Min
Lars soll versehentlich jemanden angeschossen haben. © NDR
24 Min
Eine Schulkameradin wird überfallen. © NDR
24 Min
Lars (Bjørnar Lysfoss Hagesveen) und Emma (Franziska Tørnquist) sitzen vor einem Laptop.
24 Min
Nora und Simon wollen herausfinden, wer für den Spuk verantwortlich ist. © NDR
24 Min
Nora und Simon beobachten das vermisste Mädchen. © NDR
24 Min
Trio will wissen wer die Mädchen heimlich in der Dusche gefilmt hat. © NDR
24 Min
Nora (rechts) und Simon (links) beobachten einen Verdächtigen. © NDR
23 Min
Mutig stellen sich Nora (Naomi Hasselberg Thorsrud), Lars (Bjørnar Lysfoss Hagesveen) und Simon (Oskar Lindquist) ihren Widersachern in den Fluchtweg. © NDR/NordicStories
24 Min
Nora (Naomi Hasselberg Thorsrud, rechts) schaut Kristoffer (Vinjar Pettersen) an
24 Min
Fast ist das Trio am Ziel: nur noch eine Steinplatte fehlt, um die Schatzkarte zu vervollständigen. © NDR/NordicStories
24 Min
Ein Junge schaut durch ein kleines Fernglas.
24 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen