Sturm der Liebe (3516)

Montag, 28. Dezember 2020, 08:10 bis 09:00 Uhr

Werner vernichtet kurzerhand die Schenkungsurkunde über das Waldstück und glaubt, dass sich die Sache damit erledigt hat. Doch Robert recherchiert und findet heraus, dass die Nachkommen von Gerda Bergmüller, denen das Waldstück zusteht, niemand anderes als Florian und Erik Vogt sind! Als er Werner damit konfrontiert, bemerken die beiden nicht, dass auch Maja diese Information mitbekommt.

Florian will verhindern, dass der Wolf, der sich in den "Fürstenhof"-Wäldern herumtreibt, abgeschossen wird, indem er beweisen möchte, dass es sich um ein trächtiges Weibchen handelt. Maja beschließt ihm zu helfen und sie machen sich auf die Suche nach dem Wolf, um ein Beweisfoto zu schießen.

Rosalie ist enttäuscht: Kaum ist sie von ihrem Wellness-Urlaub zurück, gerät sie wieder mit Michael aneinander. Deshalb beschließt sie, aus der Scheune auszuziehen. Doch Michael will sie nicht so einfach aus ihrem Mietvertrag aussteigen lassen.

Christoph versucht vergeblich, Selina davon zu überzeugen, dass er keine Gelder der Stiftung veruntreut hat. Da er seine Unschuld nicht beweisen kann, wird er als Geschäftsführer der Stiftung entlassen und ausgerechnet Selina zu seiner Nachfolgerin ernannt.

Redaktion
Ahrens, Meibrit
Weitere Informationen
Sturm der Liebe - Der Fürstenhof © ARD Foto: Jo Bischoff

Sturm der Liebe

Hier finden Sie die aktuellen Folgen! extern

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Sturm-der-Liebe,sendung1110480.html