Sturm der Liebe (3378)

Donnerstag, 14. Mai 2020, 08:10 bis 09:00 Uhr

Eva gibt vor Christoph zu, dass Werner und Robert ihn als Gesellschafter loswerden wollen. Als Robert davon erfährt, ist er maßlos enttäuscht von seiner Frau. Beim Taufgespräch mit Eva erscheinen ihm die Worte des Pfarrers über das Glück der Ehe so verlogen, dass er aus der Situation flieht.

Tim ist fassungslos, dass sich Franzi von ihm getrennt hat. Todtraurig darüber wird sie von Steffen getröstet, der entschieden klarstellt, dass er ihr glaubt und niemals an ihren Worten zweifeln würde! Als Tim Franzi aufsucht, um sich mit ihr auszusprechen, stellt sich Steffen schützend vor Franzi und macht Tim eine klare Ansage.

Erneut schlechte Nachrichten für Christoph: Seine Konten wurden gesperrt, er kann die laufenden Kosten und Gehälter seiner Hotels nicht mehr zahlen. Ariane gibt Christoph den Rat, seine Hotelanteile jemandem zu überschreiben, dem er traut. Christoph setzt Linda daraufhin emotional unter Druck: Sie soll ihm helfen und pro forma seine Anteile übernehmen.

Bela plant, dass Alfons und Hildegard als eine Art "roter Faden" durch das Image-Video für das Hotel führen. Hildegard möchte sich dafür mit ihrem besten Dirndl besonders herausputzen. Doch dann passiert Vanessa ein Missgeschick.

Redaktion
Ahrens, Meibrit
Weitere Informationen
Sturm der Liebe - Der Fürstenhof © ARD Foto: Jo Bischoff

Sturm der Liebe

Hier finden Sie die aktuellen Folgen! extern

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Sturm-der-Liebe,sendung1026170.html