Spielzeug für die Nilkrokodile (118)

Sendung: Leopard, Seebär & Co. | 14.01.2022 | 17:10 Uhr 49 Min | Verfügbar bis 14.01.2023

Dr. Guido Westhoff hat manchmal seltsame Ideen. Holzspielzeug für die Nilkrokodile ist ganz sicher eine davon. Aber auch Tiere, mit denen sich der Austausch von Zärtlichkeiten gar nicht empfiehlt, brauchen schließlich Zuwendung. Dirk Stutzkis Fischfressverein ist fast komplett. Der letzte Seebär, ein echter Dortmunder, zieht ins hanseatische Eismeer ein. Eigentlich sind die Orang-Utans eher wasserscheu. Aber weil es richtig warm ist, sehnen sie sich nach einer Abkühlung. Claus Claussen und Julia Ganz haben sich dazu etwas Extrabuntes ausgedacht: Wasserbomben.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Spielzeug-fuer-die-Nilkrokodile-118,leopardseebaer552.html

Mehr Leopard, Seebär & Co.

1. FC Elefantenhaus - Shanti und Shahrukh beim Kicken. © NDR/DocLights GmbH
48 Min
Noch kuschelt der Nachwuchs mit Yasha. © NDR/Doclights
49 Min
Die Kamtschatkabären toben mit einem Ball herum. © NDR
48 Min
Eisbär "Blizzard" erkundet sein Gebiet in Hagenbecks Tierpark. © Screenshot
49 Min
Basstölpel im Landeanflug auf Helgoland. © NDR/Doclights GmbH
89 Min
Giraffenbaby Mugambi. © NDR/DocLights GmbH
48 Min
Nach so viel Liebe ist Eisbär Blizzard platt. © NDR/DocLights GmbH
49 Min
Känguru Alice in medizinischer Behandlung bei Thomas Feierabend, Dr. Adriane Prahl und Tobias Taraba. © NDR
49 Min
Thomas Feierabend füttert die neuen Tamarin-Babys. © NDR
48 Min
Bei den Kattas im Tropen-Aquarium haben die Weibchen das Sagen. © NDR/Doclights GmbH 2017
48 Min
Die Tigerin Taiga.
48 Min
Grüne Mambas im Tropen-Aquarium Hagenbeck. © NDR Foto: Ulla Brauer
48 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Pflanzenkrankenhaus: Seit 2018 versorgt René Wadas seine grüne Patienten hier. © NDR/MfG-Film
29 Min
Mitternachtssonne auf Island. Ob in eisigen Höhen oder abgrundtiefen Spalten, die davon erzählen, dass die Erde hier, zwischen Nordamerikanischer und Eurasischer Kontinentalplatte, auseinanderreißt - Island ist ein Naturparadies. „Magisches Island - Leben auf der größten Vulkaninsel der Welt“ zeugt von der unerwarteten Artenvielfalt und den spektakulären Landschaften der Insel, sowohl unter als auch über Wasser. © NDR/WDR/Jan Haft
43 Min
Steinbruch im Gipskarst. © NDR/AZ-Media TV/Christian Leunig
29 Min
Norwegens Fjorde - bis zu 200 Kilometer ziehen sie sich von der Atlantikküste bis ins Binnenland hinein. © NDR/nautilusfilm
43 Min
Snow White säugt ihre gerade einmal einen Monat alten Welpen. © NDR/doclights GmbH/Ivo Nörenberg
43 Min
Snow White ruft den Rest des Eureka Rudels zusammen. © NDR/doclights GmbH/Ivo Nörenberg
43 Min
Ein Biber mit einem Jungtier im Wasser, im Hintergrund Wasserpflanzen. © Screenshot
43 Min
Seeadler sind waschechte Hamburger. Ihr Jagdrevier ist die Elbe. © NDR/NDR Naturfilm/Doclights GmbH
43 Min
Die übergroßen Lauscher gaben dem Ohrenigel seinen Namen. Sie sind nicht nur zum Hören gut, sondern regulieren auch die Körpertemperatur des Wüstenbewohners. © NDR/Altayfilm/NDR Naturfilm
44 Min
Am Kadaver kommt es immer wieder zu Kämpfen zwischen den Geiern. © NDR/NDR Naturfilm/Altayfilm
43 Min
Das Wolgadelta ist das größte zusammenhängende Schilfgebiet der Erde. © NDR/ALTAYFILM
43 Min
Steppenadler mit Jungvögeln. © NDR/ALTAYFILM
44 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen