Service: Reisen - Die magische Mitte Italiens - Umbrien

Sendung: Doku & Reportage | 19.06.2021 | 08:00 Uhr 25 Min | Verfügbar bis 19.06.2022

In Umbrien, genauer gesagt in dem kleinen Ort Narni, befindet sich die geografische Mitte Italiens. In Städten wie Perugia oder Orvieto kommen Kulturinteressierte, Feinschmecker und Naturliebhaber auf ihre Kosten. Und auch Assisi, die Heimatstadt des Heiligen Franz von Assisi, liegt in dieser Region Italiens. Das Filmteam erkundet Umbrien und seine schönsten Orte.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Service-Reisen-Die-magische-Mitte-Italiens-Umbrien,service3340.html

Mehr Doku & Reportage

Wie funktioniert Spinning zu Hause? Und was kostet das Equipment? Johannes Zenglein findet es heraus! © NDR/SWR/Bavaria Entertainment GmbH
45 Min
Morgenstimmung Highlands © NDR/Sebastian Wagner
89 Min
Moderatorin Tamina Kallert (r) mit Wanderführerin Daniela Schwendiger auf dem Weg zum berühmten Gottesackerplateau. © WDR/Beate Höfener
89 Min
Ein Marienkäfer auf einer Pflanze.
26 Min
Vanessa Kossen in einer Wanderpause. © NDR
30 Min
Peter Döbler wuchs in den 1940er Jahren in Rostock auf. Schon früh lernte er schwimmen. © NDR/Peter Döbler privat
44 Min
Alte Architektur in der schottischen Stadt Edinburgh.
25 Min
Vanessa Kossen und Britta von Lucke paddeln auf der Ilmenau. © NDR/dmfilm Foto: Jonny Müller-Goldenstedt
30 Min
Esther Bejarano im Porträt © picture alliance/dpa | Axel Heimken
60 Min
Der Skadarsee zwischen Montenegro und Albanien. © picture alliance / blickwinkel/M. Woike Foto: M. Woike
89 Min
Das Konzert der Drei Tenöre in den Caracalla-Thermen in Rom anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft 1990 hat die Klassik-Welt grundsätzlich verändert: Placido Domingo, José Carreras, Luciano Pavarotti und der Dirigent Zubin Mehta haben mit diesem Auftritt Geschichte geschrieben und klassische Musik weltweit (wieder) populär gemacht. © NDR/WDR/Decca
89 Min
Mann steht in einem blühenden Staudenfeld
29 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen