Rote Rosen (3184)

Montag, 21. September 2020, 07:20 bis 08:10 Uhr

Theo ist nach wie vor fest davon überzeugt, dass Amelie eine Erbschleicherin ist. Doch dann erlebt er unvermittelt, wie stark Amelie um Torben trauert und erfüllt nun doch dessen letzten Wunsch. Amelie bekommt, was ihr zusteht.

Pia und Freddy haben endlich zueinander gefunden. Doch die erste Liebe birgt ihre Tücken. Vivien rät Pia, sich zu entspannen und zu genießen. Alles scheint gut zu werden, da erfährt Freddy, dass er früher ins Internat muss als angenommen.

Vivien will Simon beweisen, dass sie sich in seinen Kreisen zurechtfindet. Sie lernt, sich gewählt auszudrücken und ihn beim Besuch eines Klassikkonzerts zu beeindrucken. Doch Simon beißt nicht an.

Alex und Astrid verlieren Gäste und Kundschaft durch Hennings Intrige. Sie beschließen, in die Offensive zu gehen, und erklären im "Heide-Echo", dass die angebliche Kontaminierung eine Finte skrupelloser Geschäftemacher war, um an das Erdgasvorkommen unter dem Hof zu gelangen. Beim Aufbau der Anti-Fracking-Initiative lässt sich Judith erst gegen Bezahlung darauf ein, zu helfen.

Redaktion
Ahrens, Meibrit
Weitere Informationen
Rote Rosen

Rote Rosen

Die aktuelle Folge finden Sie hier! extern

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Rote-Rosen,sendung1072622.html

JETZT IM NDR FERNSEHEN

DAS! 18:45 bis 19:30 Uhr