Rote Rosen (3183)

Freitag, 18. September 2020, 07:20 bis 08:15 Uhr

Pia hat ihre Liebe zu Freddy entdeckt, findet aber keine Möglichkeit, ihm ihre Gefühle zu gestehen. Und macht es überhaupt Sinn, wenn Freddy Lüneburg ohnehin verlässt? Ausgerechnet Anton spielt für die beiden den Postillon d'Amour.

Theo kann nicht fassen, dass Amelie beim Notar eine gefälschte Schenkungsurkunde vorgelegt hat. Er will alles daransetzen, die Fälschung auffliegen zu lassen. Da kommt ihm ein Brief von Torben an Amelie, den Theo zufällig findet, gerade recht.

Henning fährt stärkere Geschütze auf, nachdem Bruno ihm erneut klar macht, dass er den Hof nicht an ein Frackingunternehmen verkaufen wird. Henning lanciert daraufhin einen Artikel im "Heide-Echo", der Alex und Astrid ruinieren könnte.

Thomas, Bruno, Merle und Gitte beschließen, eine Initiative gegen Fracking zu gründen, nicht nur, um Brunos Hof, sondern auch die dadurch gefährdete Umwelt zu retten. Ausgerechnet Judith steht ihnen unerwartet mit wertvollem Rat zur Seite.

Carla lässt ihre letzten Vorbehalte gegen Gregor fallen und es kommt zu einer Liebesnacht.

Redaktion
Ahrens, Meibrit
Weitere Informationen
Rote Rosen

Rote Rosen

Die aktuelle Folge finden Sie hier! extern

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Rote-Rosen,sendung1072506.html

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Markt 20:15 bis 21:00 Uhr