Rote Rosen (3181)

Mittwoch, 16. September 2020, 07:20 bis 08:10 Uhr

Nachdem Carla erfahren hat, worum es Gregor bei dem Maiwald-Hof geht, droht sie mit Trennung. Aber der unwissende Bruno hat bereits an Gregor verkauft. Gregor verdrängt seinen Streit mit Carla und tröstet sich mit den Millionen, die ihm der Weiterverkauf an ein amerikanisches Frackingunternehmen bringen wird. Doch dann kommt Gregor doch noch ins Nachdenken.

Bruno sieht die Chance, den Hof zu retten, solange Hennings Unterschrift fehlt. Aber der legt eine überzeugende Show hin und behauptet, von Gregor ebenfalls über den Tisch gezogen worden zu sein.

Amelie sieht ihre Felle davonschwimmen, bei den Anteilen des Hotels wie bei Torbens Vermögen. Ihre Wut auf Theo erwacht erneut.

Schock für Pia: Freddy wechselt auf ein Internat an die dänische Grenze. Pia bestreitet zwar jegliche Verliebtheitsgefühle, aber dass Freddy sich mit seinem Weggang aus Lüneburg bereits abgefunden hat, kann sie nicht akzeptieren. Pia ist froh, als Freddy zumindest verspricht, noch einmal mit seinem Vater zu reden.

Redaktion
Ahrens, Meibrit
Weitere Informationen
Rote Rosen

Rote Rosen

Die aktuelle Folge finden Sie hier! extern

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Rote-Rosen,sendung1071140.html