Rote Rosen (3175)

Dienstag, 08. September 2020, 07:20 bis 08:10 Uhr

Endlich läuft es entspannt zwischen Bruno und Gitte. Gitte kann sehr gut mit Brunos zurückgezogener Art umgehen und die Zeichen stehen auf Beziehung. Aber nachdem der Hof-Verkauf wegen Hennings Intrige scheitert, verschließt Bruno sich wieder. Gitte macht Bruno eine klare Ansage: Wenn er nicht in der Lage ist, seine Gedanken und Sorgen mit ihr zu teilen, macht eine Beziehung keinen Sinn.

David ist genau wie Gunter selbst von dessen spontanem Angebot, David könne das Hotel übernehmen, überrollt. David fühlt sich von Gunters Erwartungshaltung überfordert. Als er dann noch erfährt, dass eigentlich bereits Amelie auserkoren war, das Hotel zu übernehmen, platzt David der Kragen.

Judith ist am Boden zerstört. In ihrer Verzweiflung nimmt sie einen Aushilfsjob in der Wäscherei an und bereut es sofort nach der ersten, demütigenden Erfahrung. Britta beschließt, wieder Sport zu machen, und findet in Astrid eine Mitstreiterin. Aber Britta kann ihren inneren Schweinehund nicht überwinden und drückt sich, wo immer sie kann.

Redaktion
Ahrens, Meibrit
Weitere Informationen

Rote Rosen

Übersicht über alle Folgen. mehr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Rote-Rosen,sendung1069124.html