Gold!

Sendung: Nord bei Nordwest | 28.11.2020 | 20:15 Uhr 89 Min | Verfügbar bis 28.11.2021 | ab 12 Jahren

Der Obdachlose Sönke Keller wird tot am Ostseestrand aufgefunden. Der Mann wurde zu Tode geprügelt. Das Tatmotiv ist offensichtlich: An der Kleidung des Toten wird Goldstaub gefunden. Das spricht sich in Schwanitz schnell herum und löst einen mittleren Goldrausch aus, der plötzlich Lebensträume zutage fördert, aber auch zeigt, was Gier mit Menschen anstellt. Ein Fall, der den Tierarzt Hauke Jakobs und die Polizistin Lona Vogt vor besondere Herausforderungen stellt.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Nord-bei-Nordwest-Gold,nordbeinordwest152.html

Mehr Nord bei Nordwest

Halten zusammen: Tierarzthelferin Jule Christiansen (Marleen Lohse) und Hauke Jacobs (Hinnerk Schönemann) © NDR/Gordon Timpen
88 Min
Starkes Team: Marleen Lohse als Jule, Hinnerk Schönemann als Hauke, Henny Reents als Lona. © NDR/ARD Degeto/Christine Schroeder
89 Min
Hinnerk Schönemann und Henny Reents stehen sich gegenüber (Filmszene Nord bei Nordwest - Dinge des Lebens) © NDR/Georges Pauly Foto: NDR/Georges Pauly
89 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Karin Lossow (Katrin Sass) wartet auf Kundschaft an der Kasse des Wisentgeheges. © NDR/Oliver Feist
89 Min
Claudius Zorn (Stephan Luca) und Schröder (Axel Ranisch) © NDR/MDR/Gordon Muehle
88 Min
Die Dolmetscherin Carita Halling-Gonzales (Ruth Vega Fernandez) begleitet Annika Bengtzon (Malin Crépin), die eine Reihe von Zeugen befragt. © ARD Degeto/Yellow Bird/E. Aavatsmark
88 Min
Maria (Eva Röse) sitzt weinend im Auto. © NDR/Degeto/Eyeworks Film/Calle Persson
86 Min
Katrin Sass steht auf einem Kutter. © NDR/Christiane Pausch
89 Min
Frieda Borck alias Alice Dwyer und Claudius Zorn alias Stephan Luca © MDR/filmkombinat nordost/Steffen Junghans Foto: Steffen Junghans
88 Min
Annika Bengtzon (Malin Crépin) schwebt in Lebensgefahr. © ARD Degeto/Yellow Bird/B. Wanselius
87 Min
Der zehnjährige Andreas (Noa Samernius, rechts) spielt mit dem gleichaltrigen Sasha (Saveli Westin) Räuber und Gendarm, allerdings mit echten Waffen. © © NDR/Degeto/Eyeworks Film Gemini/Calle Persson
87 Min
Axel Ranisch und Stephan Luca (Szene aus "Zorn - Wo kein Licht") © MDR/Steffen Junghans Foto: MDR/Steffen Junghans
89 Min
Reporterin Annika Bengtzon (Malin Crépin) ist einer politischen Verschwörung auf der Spur. © ARD Degeto/Yellow Bird/M. Carlsson
87 Min
Inspektorin Maria Wern (Eva Röse, Mitte) und ihr Kollege Arvidsson (Peter Perski). © ARD Degeto/Eyeworks Film Gemini/Calle Persson
87 Min
V.l.: Stephan Luca (Hauptkommissar Claudius Zorn) und Axel Ranisch (Schröder) © MDR/Edith Held
89 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen