Deutschlands schönste Urlaubsziele

Mosel, Regensburg und die Lüneburger Heide

Montag, 29. Juli 2019, 08:15 bis 09:00 Uhr

In dieser Sendung werden drei sehr unterschiedliche Urlaubsziele vorgestellt: die Mosel, Regensburg und die Lüneburger Heide.

Entlang der Mosel findet man jede Menge Burgen. Man kann die Region per Schiff, mit dem Rad oder zu Fuß bereisen. Immer wieder trifft man auf einzigartige Weinlagen, vielfältige Kultur und bezaubernde Natur und auf sehr herzliche Gastgeber. Auch deshalb gehört die Moselregion längst zu den beliebtesten Urlaubsgebieten.

Bild vergrößern
Blick über die Donau auf den Regensburger Dom und die Steinerne Brücke.

Regensburg präsentiert sich mit südlichem Flair. In der am besten erhaltenen mittelalterlichen Großstadt Deutschlands wechseln sich kleine Gassen mit belebten Straßenzügen ab. Das Herz der Stadt bilden der Domplatz und die historische Donaubrücke. Über alldem ragen die berühmten Geschlechtertürme hervor.

Die Lüneburger Heide beeindruckt auf ganz andere Weise die Besucher: Im August ist das lila Schauspiel der Heideblüte zu sehen, unterbrochen vom satten Grün der Wacholder- und Kieferngewächse. Dann kommen Wanderfreunde voll auf ihre Kosten. Der Heidschnuckenweg verläuft zwischen Buchholz und Handeloh, der wohl schönste Wanderweg Deutschlands. Das Pietzmoor präsentiert sich dagegen mystisch und bizarr, vor allem im Morgengrauen. Ein Bohlenweg führt durch das verwunschene Naturparadies. Und in der historischen Salz- und Hansestadt Lüneburg wird die beliebte Telenovela "Rote Rosen" gedreht.

Ratgeber Reise

Auf dem Heidschnuckenweg durch das Blütenmeer

Auf 14 Teilstrecken verbindet der Heidschnuckenweg die schönsten Flächen der Lüneburger Heide. Zur Blütezeit ist die Route für Wanderer ganz besonders stimmungsvoll. mehr

Redaktion
Hetzel, Birgit