Hafenpolizei

Licht im Wasser

Freitag, 17. Dezember 2021, 00:45 bis 01:10 Uhr

Die Männer vom Polizeiboot "Elbe 3" entdecken bei nächtlicher Streifenfahrt durch Hamburgs Fleete geheimnisvolles Licht im Wasser. Als sie näher kommen, erlischt es. In der folgenden Nacht wiederholen sie die Suche nach der Lichtquelle. Sie überraschen Opa Batters, der von einem alten Kahn aus angelt. Er sagt, er will Fische fangen wie die Italiener: mit Beleuchtung.

Das, was in Wirklichkeit unter Wasser geschieht, ist der Polizei verborgen geblieben. Zwei junge "Sporttaucher" arbeiten sich mit schwerem Einbruchswerkzeug durch altes Mauerwerk voran, um in eine Kunsthandlung einzubrechen. Opa Batters ist der Anstifter. Er hält über Wasser Wache.

Produktionsland
Bundesrepublik Deutschland
Produktionsjahr
1963
Schauspieler/in
Horst Michael Neutze als Hauptwachtm. Wolters
Günther Böse als Polizeimeister
Herbert Boehme als Polizeimeister Lühr
Joseph Dahmen als Obersekretär Koldehoff
Till Kiwe als Kommissar Peters
Jochen Blume als Obersekretär Zink
Peter Herzog als Hauptwachtm. Ahlmann
Regie
John Olden
Autor/in
Erich Engels
Gustav Kampendonk
Günther Dönges
Kamera
Walter Tuch
Wolfgang Treu
Fritz Lehmann
Musik
Heinz Funk
Ton
Werner Schlagge
Redaktion
Schulte-Kellinghaus, Diana
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Licht-im-Wasser,sendung395332.html

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Ostseereport 01:40 bis 02:25 Uhr