Honigtag im Tierpark Hagenbeck (119)

Sendung: Leopard, Seebär & Co. | 17.01.2022 | 17:10 Uhr 48 Min | Verfügbar bis 17.01.2023

Dank der großzügigen Spende eines Hamburger Imkers ist Hagenbeck heute der Tierpark, in dem der Honig fließt. Orang-Utans, Tapire, Nasenbären - fast alle kommen in den Genuss der süßen Leckerei. Doch den Pavianen sind Honigkekse nicht genug, um die Affen mit dem roten Hinterteil zu beschäftigen, versorgt Kevin Surmilo sie außerdem mit Mais, Gemüse, Fußbällen und Strohsäcken. Elefantenkind Rani spielt auf der Mundharmonika, und ein Mähnenspringerweibchen entpuppt sich als Mähnenspringerbock.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Honigtag-im-Tierpark-Hagenbeck,leopardseebaer550.html

Mehr Leopard, Seebär & Co.

Auch Bärin Mascha spielt am liebsten mit der Geschenkverpackung. © NDR
49 Min
Bei den Kattas im Tropen-Aquarium haben die Weibchen das Sagen. © NDR/Doclights GmbH 2017
48 Min
Die Tigerin Taiga.
48 Min
Grüne Mambas im Tropen-Aquarium Hagenbeck. © NDR Foto: Ulla Brauer
48 Min
Ein Mann steht vor einer Glasscheibe und hält die Arme hoch. Ein Tiger steht auf der anderen Seite der Scheibe auf den Hinterpfoten und stemmt die Vorderpfoten gegen die Scheibe. © NDR
48 Min
Elefant mit Pfleger © Screenshot
48 Min
Schwanen-Paar "Wilma" und "Fred". © NDR
48 Min
Bärin Mascha guckt den Baum hoch. © NDR
49 Min
Dr. Ariane Prahl und Dr. Michael Flügger operieren das Bisonkalb. © NDR
49 Min
Kamelhengst Kalif wird auf eine Reise vorbereitet. © Screenshot
49 Min
Vier Löwen fauchen sich an und verfolgen sich. © NDR, honorarfrei
49 Min
Tierarzt Dr. Michael Flügger untersucht ein kleines Ferkel. © NDR
48 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Wie auch kleine Stubentiger, pirschen sich Tigerjunge an alles an, was sich bewegt. Perfektes Training, um sich später fast lautlos ihrer Beute zu nähern. © NDR/Silverback Films 2015
43 Min
Ein männliches Parsons Chamäleon im Regenwald, Andasibe, Madagaskar. Chamäleons fangen ihre Beute mit ihrer langen klebrigen Zunge. Die Zunge kann mit einer Geschwindigkeit von bis zu 20 km/h heraus schießen. © NDR/Silverback Films 2015/Huw Cordey
43 Min
Die Feldberger Seen zählen zu den Geheimtipps in Mecklenburg-Vorpommern. © NDR/Doclights GmbH/Corax
43 Min
Löffelhunde gehören zoologisch zu den ‘Echten Füchsen’. Mit ihren großen Ohren können sie ihre Hauptnahrung, die Termiten, auch unter der Erde hören. © NDR/NDR Naturfilm/Ivo Nörenberg
43 Min
Ein erwachsenes Drill-Männchen blickt in die Kamera. © NDR/DOCLIGHTS GMBH/Ivo Nörenberg
43 Min
Eine beeindruckende Luftaufnahme der Victoriafälle im Sonnenuntergang. © NDR/WDR/Blueplanetfilm
43 Min
Ein Delfin wird von einem Apnoetaucher begleitet. © NDR/doclights GmbH/Terra Mater Studios GmbH/Boreales, Guillaume Néry
43 Min
Die Silhouette einer tauchenden Person neben derer mehrerer Wale. © Screenshot
43 Min
Grenzsäule am Grünen Band © NDR/MDR/Uwe Müller
44 Min
Über 200 Seen und tausende Moore liegen in den Wäldern der Schorfheide. © NDR/Doclights GmbH/coraxfilm
44 Min
Heidschnucken sind extrem genügsam. In der Südheide sorgen sie dafür, dass die Heideflächen nicht von Büschen und Bäumen bewachsen werden. © NDR/Günter Goldmann
44 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen