Geisterfluss und Lebensader

Sendung: Weltreisen | 24.08.2019 13:15 Uhr 28 min | Verfügbar bis 24.08.2020

Auf dem Amazonas in Peru ist der Kahn das einzige Transportmittel. Südamerikas großer Strom ist eine einzigartige Lebensader für Menschen und Wirtschaft.

Diesen Inhalt teilen/merken:

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Geisterfluss-und-Lebensader,weltreisen576.html

Mehr Weltreisen

Die Neumayer-Station in der Antarktis ist die größte und komfortabelste deutsche Station am Südpol aller Zeiten. Gut 13.000 Kilometer südlich soll sie vor allem Klimaforschung vorantreiben. 
29 min
Rohre der Pipeline Nord Stream 2 laufen über die Russische Tundra.
29 min
Ein Feuerwehrmann versucht mit einem Wasserschlauch ein brennendes Waldstück zu löschen.
29 min
Der "California Zephyr" in den Canyons von Colorado.
29 min
Ein Flugzeug landet in Alaska auf dem Wasser.
28 min
Drei texanische Jungs lieben Rodeo - für sie ein Lebenstraum.
28 min
Eine trauernde Mutter wird zur Vorkämpferin gegen Rassismus, trägt ihre ohnmächtige Wut bis nach Washington.
29 min
Bug der "Spirit of Enderby", welches durch den Arktischer Ozean fährt
28 min
Arbeitsplatz in traumhafter Kulisse - Neuseelands fliegende Retter.
28 min
Eine Philippinin.
28 min
Walfänger auf Lamalera fahren mit dem Boot raus
28 min
Die US-Flagge in einem Klassenraum.
28 min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen