Friedland

Sendung: Doku & Reportage | 21.09.2015 | 23:15 Uhr 84 Min | Verfügbar bis 21.09.2025

Nie waren seit dem Zweiten Weltkrieg weltweit so viele Menschen auf der Flucht vor Kriegen und Konflikten wie heute. Für viele, die es bis nach Deutschland schaffen, ist die Ankunft im Lager Friedland der Beginn eines neuen Lebens oder eine Atempause auf der Flucht. Der Film hat Flüchtlinge aus Syrien, Eritrea, Afghanistan und Pakistan während ihres Aufenthalts im Lager begleitet und auch mit Deutschen gesprochen, die in der Anfangszeit nach Friedland kamen. Alle haben dramatische Geschichten zu erzählen.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Friedland,friedland378.html

Mehr Doku & Reportage

Historische Schiffe und Segler aus aller Welt treffen sich bei der Hanse Sail Rostock. Begelitet von einem großen Volksfest an Land. © NDR/ Archiv Hanse Sail Rostock/Lutz Zimmermann
60 Min
Carlo mit zwei Gartenbesitzern © Screenshot
27 Min
Hubertus Meyer-Burckhardt © Screenshot
45 Min
Judith Rakers steht in der Lüneburger Heide. © NDR/WDR/Bavaria Entertainment GmbH/Stefan Manke
89 Min
Moderator Stefan Pinnow mit Guide Sanni Diesner vom Outdoor Zentrum Lahntal. © NDR/WDR/Richard Hofer
43 Min
Iris Berben (li.) und Diether Krebs (re.) bei Aufnahmen der Sendung SKETCHUP 1985. © picture alliance/United Archives | United Archives/Impress
99 Min
Hussain Atfah © Screenshot
49 Min
Thomas und Alisa Goldschmidt machen eine Tour durch die Berge. Die beiden sind mit ihrem selbst ausgebauten Van „Pippin“ unterwegs. © NDR/SWR/Bavaria Entertainment GmbH
45 Min
Typisch für die Insel Ærø sind die Badehäuser. © NDR/MANFRED SCHULZ TV & FilmProduktion
89 Min
Uwe Seeler vom HSV wird nach seinem Abschiedsspiel am 1.5.1972 im Hamburger Volksparkstadion auf Händen getragen. © picture-alliance/dpa | UPI
44 Min
An der Küste der Serra de Tramuntana. © NDR/HR/Monika Birk
45 Min
Familie Weick trotzt dem Wetter. Ihr Familienzelt bietet jede Menge Platz. Frühstücken im Vorzelt gefällt besonders den Kindern. © NDR/SWR/Bavaria Entertainment GmbH
45 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen