Folge 1: Soll ich etwa alleine sterben? (S01/E01)

Sendung: Gösta | 04.01.2021 | 00:00 Uhr 29 Min | Verfügbar bis 03.02.2021 (nur in Deutschland)

Der 28-jährige Gösta (Vilhelm Blomgren) ist von Stockholm nach Småland gezogen, um seine erste Stelle als Kinder- und Jugendpsychologe anzutreten. Er genießt das unaufgeregte Provinzleben, fährt begeistert mit seinem Fahrrad zur Arbeit und liebt die Einfachheit seiner rustikalen Blockhütte. Dort beherbergt er den Asylbewerber Hussein (Nidhal Fares), den er neben seiner Arbeit noch umsorgt. Gösta will mit Hilfsbereitschaft mehr Menschlichkeit in alle Facetten seines Alltags bringen. Einer alleinstehenden Rentnerin (Lena-Pia Bernhardsson) hilft der selbstlose Wohltäter beim Einkauf.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Folge-1-Soll-ich-etwa-alleine-sterben-S01-E01,goesta104.html

Mehr Gösta

Gösta (Vilhelm Blomgren) liegt mit nacktem Oberkörper auf der Couch und hört Musik
26 Min
Göstas Vater Tomas (Mattias Silvell) hält die Hand vor dem Kopf
31 Min
Gösta (Vilhelm Blomgren) und Melissa (Amy Deasismont)
28 Min
Gösta (Vilhelm Blomgren)
27 Min
Saga (Clara Christiansson) im Auto mit dem Hund von Göstas Vater
31 Min
Gösta (Vilhelm Blomgren) betrachtet sich im Spiegel
31 Min
Gösta (Vilhelm Blomgren) mit seiner Kollegin Lotta (Elisabeth Carlsson)
27 Min
Saga (Clara Christiansson) und Gösta (Vilhelm Blomgren)
28 Min
Saga (Clara Christiansson) liegt im Bett
31 Min
Saga (Clara Christiansson)
30 Min
Gösta (Vilhelm Blomgren) und Melissa (Amy Deasismont)
29 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen