Abschied (99)

Sendung: Familie Dr. Kleist | 26.09.2022 | 14:10 Uhr 47 Min | Verfügbar bis 26.03.2023

Nachdem Christian den zehnjährigen Moritz Böhmer wegen einer Platzwunde an der Hand medizinisch versorgt hat, kommt auch Gerd Böhmer, der Vater des Jungen, in die Praxis. Er hat sich nachts mehrfach übergeben. Alles spricht für einen Magen-Darm-Virus, doch kurz darauf verschärft sich die Lage: Auch der Sohn leidet inzwischen unter starker Übelkeit und hat zusätzlich Atemnot. Wenig später liegen Vater und Sohn im Krankenhaus. Es besteht akute Lebensgefahr. Doch was verursacht die Symptome?

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Familie-Dr-Kleist-Abschied-99,drkleist176.html

Mehr Familie Dr. Kleist

Dr. Christian Kleist und seine Frau Tanja gehen einen Flur entlang und schauen sich dabei an. © Screenshot
48 Min
Eine Ärztin untersucht den Kopf eines Mannes (Szene aus Familie Dr. Kleist) © NDR
48 Min
Ärztin Carolin Thelen (Diane Willems) horcht den Brustkorb eines Mannes ab. © NDR
48 Min
Markus Mann (Jörn Knebel) sieht seine Frau Nora in in einer Szene von Familie Dr. Kleist skeptisch an.
47 Min
Dr. Kleist spricht mit seiner Patientin Vicky Schäfer.
47 Min
Theresa sieht Luisa in einer Szene der Serie Familie Dr. Kleist ernst an.
47 Min
Dr. Christian Kleist (Francis Fulton-Smith) spricht mit einer Patientin.
48 Min
Miriam Reichardt (Sina Valeska) liegt in einem Krankenhausbett. © NDR
46 Min
Die junge Mutter Miriam Reichardt liegt mit geschlossenen Augen in einem Krankenhausbett. Ihr Sohn Finn liegt neben seiner Mutter und spricht mit einem Mann, der am Bett sitzt.
46 Min
Zwei Frauen stehen nebeneinander an einem Küchentresen (Szene aus der Serie Familie Dr. Kleist) © Screenshot
48 Min
Dr. Christian Kleist (Francis Fulton-Smith) grinst eine Frau an
48 Min
Dr. Christian Kleist (Francis Fulton-Smith) untersucht den Fuß eines Patienten, der auf einer Liege sitzt. © Screenshot
47 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen