Auf Grund von einsetzenden Frühwehen muss Anke (Fabienne Haller) für den Rest der Schwangerschaft liegen. © ARD/Kris Kraffert

Falsche Tatsachen

Familie Dr. Kleist -

Wegen Frühwehen droht Anke in der 30. Woche ihr Kind zu verlieren. Lisa kann gerade noch rechtzeitig die Rettung alarmieren. Anke muss den Rest der Schwangerschaft liegen.

2,83 bei 6 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Mehr Familie Dr. Kleist

46:34

Wie Hund und Katz (88)

Familie Dr. Kleist
46:52
47:46

Geheimnisse

Familie Dr. Kleist
47:03
48:06

Neue Nähe (84)

Familie Dr. Kleist
47:21

Reine Nervensache (82)

Familie Dr. Kleist
48:05

Zu früh für diese Welt

Familie Dr. Kleist
48:03

Falscher Alarm

Familie Dr. Kleist
48:04

Aus und vorbei

Familie Dr. Kleist
48:02

Neues Leben

Familie Dr. Kleist