MV von oben

Ein musikalischer Höhenflug mit Alexej Gerassimez & Friends

Sonntag, 17. Dezember 2017, 08:00 bis 09:30 Uhr

Es ist eine einmalige Zusammenarbeit des NDR und der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern. Zu Luftaufnahmen von Mecklenburg-Vorpommern spielt Alexej Gerassimez ein Live-Konzert. Es ist am 24. August in einem Flugzeugshelter der Luftwaffe in Rostock-Laage aufgezeichnet worden. Das Projekt wurde gefördert durch die NDR Kulturförderung Mecklenburg-Vorpommern.

Für das Konzert hat sich der Berliner Percussionist vier Freunde eingeladen. Zur Musik "Canto Ostinato" des Niederländers Simeon ten Holt untermalen sie die Luftbilder und finden immer wieder Zeit zu freien Interpretationen. Künstler: Alexej Gerassimez, Ivo Janssen, Julius Heise, Victor Kraus, Martin Frink.

Autor/in
Sibrand Siegert
Regie
Jens Kroemer
Kamera
Udo Tanske
Redaktion
Birgit Müller
Produktionsleiter/in
Iris Berner