Ein Fall für Annika Bengtzon - Studio 6

Sendung: Ein Fall für Annika Bengtzon | 15.10.2020 | 23:35 Uhr 88 Min | Verfügbar bis 15.10.2021 (nur in Deutschland) | FSK 12

In einem Park wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Reporterin Annika Bengtzon vermutet, dass der Freund der Ermordeten, in dessen Nachtklub sie als Stripperin arbeitete, etwas mit der Tat zu tun hat. Als überraschend ein Staatsminister in den Mordverdacht gerät, lösen Annikas Recherchen im Nu eine Regierungskrise aus. Der Mordfall wird dadurch aber nicht aufgeklärt.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Ein-Fall-fuer-Annika-Bengtzon-Studio-6,spielfilm656.html

Mehr Ein Fall für Annika Bengtzon

Die Dolmetscherin Carita Halling-Gonzales (Ruth Vega Fernandez) begleitet Annika Bengtzon (Malin Crépin), die eine Reihe von Zeugen befragt. © ARD Degeto/Yellow Bird/E. Aavatsmark
88 Min
Annika Bengtzon (Malin Crépin) schwebt in Lebensgefahr. © ARD Degeto/Yellow Bird/B. Wanselius
87 Min
Reporterin Annika Bengtzon (Malin Crépin) ist einer politischen Verschwörung auf der Spur. © ARD Degeto/Yellow Bird/M. Carlsson
87 Min
Reporterin Annika Bengtzon (Malin Crépin) kommt mit ihren Recherchen nicht so richtig voran. © ARD Degeto/Yellow Bird/Mia Carlsson
89 Min
Reporterin Annika Bengtzon (Malin Crépin) soll über die Gala zu Ehren der Nobelpreisträger berichten. Dabei trifft sie auch den hochrangigen Wissenschaftler Ernst Ericsson (Björn Granath). © ARD Degeto/Yellow Bird/E. Aavatsmark
87 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Claudius Zorn (Stephan Luca) und Schröder (Axel Ranisch) © NDR/MDR/Gordon Muehle
88 Min
Die Badewanne des Opfers mit Blutspuren. © NDR
30 Min
Nele Fehrenbach (Floriane Daniel, M.) und Paul Schott (Tim Wilde, r.) teilen Verlegerin Beate Klapproth (Justine Hauer, l.) mit, dass ihr Bestseller-Autor Armin König ermordet wurde. © NDR/ARD/Daniel Schmid
48 Min
Dr. Thomas Schöps (Dominik Klingberg, l.), Juror des Luftgitarrenwettbewerbs, ist fasziniert von Kim Nguyen (Mai Duong Kieu, r.). © NDR/ARD/Thorsten Jander
48 Min
Frieda Borck alias Alice Dwyer und Claudius Zorn alias Stephan Luca © MDR/filmkombinat nordost/Steffen Junghans Foto: Steffen Junghans
88 Min
Ein Handy zeigt an, dass der Besitzer drei Mitteilungen bekommen hat. © NDR
30 Min
.
48 Min
Selbstmord: Harry Möller (Maria Ketikidou, M.) und Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz, r.) finden Polizeianwärter Robin Haas (Julius Nitschkoff, l.) tot am Elbstrand. © NDR/ARD/Thorsten Jander
48 Min
Axel Ranisch und Stephan Luca (Szene aus "Zorn - Wo kein Licht") © MDR/Steffen Junghans Foto: MDR/Steffen Junghans
89 Min
Das Projektil aus einer Tatwaffe. © NDR
30 Min
Der Wassersportlehrer von Julia Demmler (Wendy Güntensperger, r.) wurde tot aus dem Bodensee geborgen. Sie wollte der Witwe Catrin Dellbrück (Maddalena Noemi Hirschal, l.) die Nachricht persönlich überbringen. © NDR/ARD/Daniel Schmid
48 Min
Bräutigam Tobias Kuhlmann (David Korbmann, r.) ist verzweifelt: seine Braut Melania und Trauzeugin Nina Sieveking sind seit gestern Abend verschwunden. Daniel Schirmer (Sven Fricke, l.) ist alarmiert. © NDR/ARD/Thorsten Jander
48 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen