Drei Stunden Güstrow - Der Besuch von Helmut Schmidt 1981

Sendung: Doku & Reportage | 12.12.2021 | 00:55 Uhr 44 Min | Verfügbar bis 12.12.2022

Dezember 1981. Helmut Schmidt, Bundeskanzler der BRD, besucht den Vorsitzenden des Staatsrates der DDR, Erich Honecker. Die Erfahrungen des Besuches von Willy Brandt 1970 in Erfurt haben die Staatsführung gewarnt: Begeisterung für einen Bundeskanzler soll es dieses Mal nicht geben. Für den 13. Dezember sieht das Protokoll einen Abstecher nach Güstrow vor. Der Weihnachtsmarkt, die Barlach-Gedenkstätte und der Dom zu Güstrow stehen auf dem Programm. Der gewaltige Apparat des Ministeriums für Staatssicherheit wird in Gang gesetzt. Für drei Stunden.

ADN: Wie das Nachrichtenmonopol der SED die DDR-Medien prägte
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Drei-Stunden-Guestrow-Der-Besuch-von-Helmut-Schmidt-1981,doku2588.html

Mehr Doku & Reportage

Eric Carle sitzt auf einer Couch und blättern in seinem Buch "Die Raupe Nimmersatt".
26 Min
Nördlich von Bodø: Die alte Handelsstation in Kjerringøy. © NDR/Ronald Schütze
89 Min
Auch das Fachwerkstädtchen Tecklenburg liegt auf Andrea Griessmanns Weg durch den Teutoburger Wald. © WDR/C. Voss-Schuler
43 Min
Tamina Kallert fährt ins Sauerland, wo es in diesem Winter Ski und Rodel gut über Wochen hieß. © WDR/H. Sachs/dpa/Thissen, (M, I.Zimmermann)
43 Min
Bauhaus mit besonderen Trespaplatten an Garage und Eingang. © NDR/Rainer Mueller-Delin
29 Min
US-Präsident Donald Trump und Klaus Schwab beim World Economic Forum 2018. © picture alliance/AP Photo Foto: Evan Vucci
89 Min
Bis heute singen die Letten die Dainas ihrer Vorfahren - und überliefern so ihre Geschichte. © NDR/Manfred Schulz TV & FilmProduktion
89 Min
Blick vom Wasser zur Elbphilharmonie im Winter bei Treibeis. © picture alliance/Bildagentur-online/McPhoto-Waldkirch
60 Min
Das Kronprinzenpaar Frederik und Mary im Auto. © NDR
90 Min
Ein Mann und eine Frau sitzen auf einer Art offenen Loggia. Sie befinden sich in der oberten Etage eines modernen Hauses. © Screenshot
29 Min
Renaturierter Kaliberg in Empelde. © NDR/ECO Media TV-Produktion GmbH
89 Min
Auf ihrer Reise durch das Havelland besucht Katty Salié natürlich den heutigen Herrn von Ribbeck. Der direkte Nachfahre des Herrn von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland aus dem berühmten Gedicht von Fontane betreibt heute eine Manufaktur für Birnenprodukte. © NDR/WDR/Frank Dunski
43 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen