Die wilden 80er: Modern Talking, Magnum und der Mauerfall

Kultige Kapitel aus einem schrillen Jahrzehnt

Montag, 05. August 2019, 01:00 bis 01:45 Uhr

Die 1980er-Jahre: Der Walkman war eine Sensation, die Kinder machten alle mit ihren Zauberwürfeln verrückt, die ersten Computerspiele kamen auf, im Radio hörte man Michael Jackson, Madonna, Prince, Nena und die Songs der Neuen Deutschen Welle und am Ende des Jahrzehnts standen die Ostdeutschen auf, die DDR zerfiel.

Das Lebensgefühl der 1980er-Jahre - gesellschaftlich, politisch und vor allem emotional - spiegelt "Die wilden 80er: Modern Talking, Magnum und der Mauerfall" unterhaltsam wider. Ob Wetten, dass...?, Dallas oder Magnum, ob Dirty Dancing, Schwarzwaldklinik oder Schimanski, ob Popper, Punks oder Vokuhila, ob Lady Di, AKW-Demos oder die beginnende deutsche Wiedervereinigung - in dieser Sendung lebt alles nochmal auf, was das Lebensgefühl der 1980er-Jahre ausmachte.

Und genau dieses Gefühl wird auch von Prominenten beschrieben, wie zum Beispiel Veronika Ferres, Margarethe Schreinemakers, Peter Illmann, Udo Walz, Hugo Egon Balder, Stefan Aust und Ole Lehmann.

Produktionsleiter/in
Marian Moik
Redaktionsleiter/in
Philipp Vongehr
Redaktion
Markus Pingel
Autor/in
Cornelia Quast
Susanne Gliffe