Der wilde Norden Sumatras

Sendung: Doku & Reportage | 01.08.2020 | 13:15 Uhr 44 Min | Verfügbar bis 30.08.2020

Sumatra ist die sechstgrößte Insel der Welt. Sie erstreckt sich über 1.700 Kilometer von Nordwest nach Südost. Zum größten Teil ist sie vom tropischen Regenwald bedeckt. Entsprechend viel gibt es zu entdecken. In den Wäldern lebt eine große Vielfalt von Tieren und Pflanzen. Hier ist auch der vom Aussterben bedrohte Sumatra-Orang-Utan zu Hause. Sehenswert ist auch der Tobasee, einer der größten und tiefsten Bergseen der Welt. Die Filmreise durch den Norden Sumatras führt weiter zur südlichen Insel Belitung. Hier gibt es angeblich die schönsten Strände im ganzen Inselreich.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Der-wilde-Norden-Sumatras,doku1744.html

Mehr Doku & Reportage

Junge mit Atemschutzmaske hat seinen Oberkörper auf einen Tisch abgelegt.
30 Min
Blick auf drei Sorten Zucchini: Eine gelbe, eine grüne und eine runde Zucchini, die ebenfalls grün ist.
29 Min
An der Küste der Serra de Tramuntana.
45 Min
Bauhaus mit besonderen Trespaplatten an Garage und Eingang
44 Min
Auf der Terrasse vor einem Haus wird ein roter Sonnenschirm aufgespannt.
44 Min
Giovanni di Lorenzo.
44 Min
Ehemaliges Hamburger Wasserwerk direkt an der Elbe.
44 Min
Die große Gaube soll Hingucker sein und den Blick nach Westen öffnen.
44 Min
Das "Arschgeweih…"
89 Min
Die "Queen Mary 2" beim Start der Transatlantik-Regatta The Bridge 2017 vor der Küste von Saint-Nazaire.
59 Min
Carlo bekommt sein Startobjekt für den Tausch durch den Jachthafen: ein leeres Wodkafass von Segler Thomas Bennewitz.
26 Min
Carlo von Tiedemann
30 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen