Der Winter im hohen Norden

Sendung: Ostseereport | 26.12.2019 | 16:05 Uhr 59 Min | Verfügbar bis 26.12.2020

Das Nordlicht Auroa Borealis, Elche und Rentiere. Udo Biss zeigt, dass der Winter im hohen Norden seinen ganz besonderen Reiz hat und immer mehr Menschen fasziniert.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Der-Winter-im-hohen-Norden,ostseereport874.html

Mehr Ostseereport

Robben auf einer Sandbank welche aus der Vogelperspektive gefilmt wird.
43 Min
Giraffen im Knuthenborg Safaripark.
44 Min
Die Ochseninseln in der Flensburger Fjörde.
44 Min
Spektakuläre Aussicht von der Trolltunga
43 Min
.
44 Min
Blick in ein Zimmer mit Doppelbett im Eishotel: Alle Möbel und Dekoration ist in Eis geauen. Über dem Bett liegt Fellbettwäsche, dahinter steht eine Eisskulpur in Form einer Qualle, die beleuchtet wird.
44 Min
"Haus der Musik" in Aalborg
44 Min
Rentier
59 Min
Aufnahme eines Weihnachtsmarkts in Riga am Abend
35 Min
Blick von einem Schiff auf Kaliningrad
43 Min
Gebrauchte Bücher zum Stöbern in alten Bootsschuppen
44 Min
Ein Sonnenaufgang im Bialowieza-Forst.
44 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Bis heute wird noch Braunkohle abgebaut.
44 Min
Zwei Pinguine schauen durch den Spalt einer kleinen Höhle.
45 Min
Inka Schneider moderiert Weltbilder am 11.08.2020.
28 Min
Familie Yildirims beim Essen
59 Min
Mieceslaw Morgas sitzt am Fluss.
44 Min
Blick auf Casticlione della Pescaia.
44 Min
Mit einem Kran wird von einem Lkw ein Brückenteil für die Behelfsbrücke der A20 bei Tribsees abgeladen.
29 Min
Blick auf ein altes Buch mit Ledereinband und vergilbten Seiten. Es steht auf einen Mauervorsprung, der mit Efeu überwachsen ist. Im Hintergrund ist verschwommen das Gemäuer einer alten Kirche zu erkennen.
43 Min
Sonniger Himmel über Norderoogsand
44 Min
Julia-Niharika Sen moderiert die Weltbilder.
29 Min
Nur mit Körpersprache dirigiert horseman Uwe Weinzierl die noch nicht eingerittenen Pferde.
59 Min
Gegenüber der Nikolaikirche verläuft die Mühlengrube, auch Runde Grube genannt. Im "Gewölbe", dem Fachwerkhaus oberhalb des künstlichen Wasserlaufs, wurde im Mittelalter Wasser aufgestaut, zum Beispiel für Löscheinsätze.
44 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen