Der Pferdeversteher

Wie Pferde woanders sprechen

Samstag, 17. August 2019, 16:45 bis 17:30 Uhr

Uwe zu Besuch bei den sanftesten Pferdeflüsterern der Horseman-Welt. © NDR/Video Magic Staufenbiel GmbH

3,83 bei 59 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Schon lange hat Uwe Weinzierl seiner Conny einen Urlaub im Süden versprochen. Nun ist es so weit: Italien. Eine Reise in die Maremma, ins Land der italienischen Cowboys, der Butteri, steht bevor. Auf der letzten Pferdemesse in Hannover hat Uwe sie kennengelernt und durch Verständigung mit Händen und Füßen einen Besuch verabredet.

Kann sich Uwe in Italien verständigen?

Bild vergrößern
Rückwärts in den Hänger: Der Lusitano Veloz vertraut Uwe blind.

Bisher ist Uwe mit seinem Kauderwelsch an Sprachen immer durchgekommen: ein bisschen Spanisch, ein bisschen Portugiesisch, ein bisschen Englisch. Aber funktioniert das auch in Italien? Und sprechen die Pferde dort auch Uwes Sprache?

Uwe will Maremmaner Rinder treiben, Conny wilde Maremmaner Pferde sehen. Und dann warten da noch die sanftesten Pferdeflüsterer der Welt auf sie: am Fuße des heiligen Berges La Verna, wo schon Franz von Assisi mit Tieren gesprochen hat.

Autor/in
Anne Gänsicke
Udo Tanske
Redaktion
Birgit Müller
Produktionsleiter/in
Frederik Keunecke
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Der-Pferdeversteher,sendung936664.html