Wunderschön! (9)

Amrum - Strände ohne Ende

Sonntag, 15. April 2018, 11:30 bis 13:00 Uhr

Katja Ebstein wurde als Kind Mitte der 1950er-Jahre zum "Aufpäppeln" nach Amrum geschickt. Sie verliebte sich in die Insel, kam immer wieder und kaufte später ein reetgedecktes Haus.

Moderatorin Andrea Grießmann probiert mit Katja Ebstein, Sängerin, die leckere Friesentorte.

Andrea Grießmann trifft die Sängerin am Kniepsand. Sie lässt sich Orte auf der Insel zeigen, an denen Geschichte lebendig wird: den Friedhof der Namenlosen, das "Eisenzeithaus" und das Kultlokal Blaue Maus. Und sie begegnet Amrumer Originalen, die (Insel-)Geschichten erzählen. Andrea Grießmann folgt einem ehrenamtlichen Vogelwart ins Brutgebiet der Heringsmöve, fährt zum Krabbenfischen und zu den Seehundsbänken, besucht Keramikkünstler, die alte Mühle und den Leuchtturm, isst Friesentorte und tanzt am Strand.

Amrumer Originale erzählen Insel-Geschichten

Erk Martinen wanderte in den 1960er-Jahren von der Nordsee nach New York aus, wurde dort ein erfolgreicher Geschäftsmann und kehrte 1978 nach Amrum zurück. Er erzählt Andrea Grießmann seine Geschichte. Das macht auch Max Ganzel, der mit seinen 80 Jahren noch geräucherten Lachs verkauft. Außerdem erzählen der Krabbenfischer Andreas Thaden, der Seekarten-Illuminator Jürgen Sönnichsen und Georg Quedens, Heimatforscher und "König" von Amrum.

Kniepsand ist die Hauptattraktion von Amrum: ein 15 Kilometer langer, rund 1,5 Kilometer breiter exklusiver Sandstrand vor der Westküste. Er zählt zu den schönsten in Deutschland. Den besten Blick darauf hat Andrea Grießmann, als sie auf den Leuchtturm steigt. Von hier aus sieht sie auch das Wrack der "Pallas", die 1998 vor Amrum havarierte.

Traditionen sind wichtig

Amrumer halten gern an ihren Traditionen fest: Sie backen Friesentorte und Friesenwaffeln nach alten, überlieferten Rezepten. In der Mühle, einem der Wahrzeichen der Insel, soll nach 240 Jahren bald endlich wieder feinstes Mehl gemahlen werden. Die Sonnenwendfeier ist mit Trachtengruppe, Blaskapelle und Feuer am Strand einer der Höhepunkte im Veranstaltungskatalog von Amrum.

Ratgeber Reise

Amrum: Kleine Insel, riesiger Strand

Statt Trubel und Nachtleben bietet Amrum vor allem Ruhe und viel Natur. Der Sandstrand ist breit und kilometerlang, Bohlenwege laden zum Spaziergang durch die Dünen ein. mehr

Redaktion
Hetzel, Birgit
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Amrum-Straende-ohne-Ende,sendung760988.html