In aller Freundschaft (351)

Alter schützt vor Torheit nicht

Montag, 04. Mai 2020, 12:25 bis 13:10 Uhr

August Piehl hat Glück, seine Altenpflegerin Susa Müller kümmert sich ausgesprochen liebevoll um ihn. Da August ein Faible für Cha-Cha-Cha hat, nimmt sich Susa sogar die Zeit, immer mal ein Tänzchen mit ihm zu machen. Nach einer dieser "Kreislauf und Lebensfreude fördernden Maßnahmen" wird August mit großen Schmerzen in der Hüfte in die Sachsenklinik eingeliefert. Schnell stellt Dr. Kathrin Globisch fest, dass sein altes Leiden, eine chronische Knocheninfektion, die Ursache für die Schmerzen ist. Ein erneuter längerer Krankenhausaufenthalt lässt sich nicht vermeiden.

Augusts Tochter Ina, eine viel beschäftigte Karrierefrau, nimmt sich deshalb mehr Zeit für ihren Vater. Sie muss feststellen, dass das Verhältnis zwischen August und Susa sehr viel inniger ist, als normalerweise zwischen einer Altenpflegerin und ihrem Pflegepatienten. Sie wird eifersüchtig und hat das Gefühl, dass ihr Vater Susa mehr liebt als sie, ja, dass August sogar in Susa verliebt ist und Susa das ausnutzen will, um August zu beerben. Alter schützt bekanntlich vor Torheit nicht.

Am Ende erweist sich Dr. Sitzler (Heinz Rudolf Kunze) jedoch auch als durchaus selbstironischer Mensch und entschuldigt sich bei Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig) für sein Verhalten. © NDR/MDR/Krajewsky
Am Ende erweist sich Dr. Sitzler (Heinz Rudolf Kunze) jedoch auch als durchaus selbstironischer Mensch und entschuldigt sich bei Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig) für sein Verhalten.

Die Sachsenklinik ist durch die Zahlungsverweigerung mehrerer Krankenkassen wieder in eine finanzielle Schieflage geraten. Sarah Marquardt gibt die Order aus, dass der Gutachter des medizinischen Dienstes der Krankenkassen, Dr. Sitzler, auf alle Fälle für die Klinik gewonnen werden muss. Als klar wird, dass sich Sitzler in Kathrin verliebt hat, fordern Sarah und die Kollegen, dass sich Kathrin intensiv um ihn "kümmert". Doch das geht gründlich schief.

Schauspieler/in
Dieter Bellmann als Professor Gernot Simoni
Thomas Rühmann als Dr. Roland Heilmann
Hendrikje Fitz als Pia Heilmann
Andrea Kathrin Loewig als Dr. Kathrin Globisch
Jutta Kammann als Oberschwester Ingrid Rischke
Alexa Maria Surholt als Sarah Marquardt
Ursula Karusseit als Charlotte Gauss
Thomas Koch als Dr. Philipp Brentano
Arzu Bazman als Schwester Arzu
Uta Schorn als Barbara Grigoleit
Maren Gilzer als Schwester Yvonne
Lutz Schäfer als Notarzt
Bernhard Bettermann als Dr. Martin Stein
Steve Wrzesniowski als Sebastian Maier
Rolf Becker als Otto Stein
Heinz Rudolf Kunze als Dr. med. Harald Sitzler
Otto Mellies als August Piehl
Adelheid Kleineidam als Ina Piehl
Nina Gnädig als Susa Müller
Regie
Jürgen Brauer
Kamera
Uwe Reuter
Michael Ferdinand
Musik
Paul Vincent Gunia
Oliver Gunia
Autor/in (Drehbuch)
Redaktion
Rainer Männel
Schulte-Kellinghaus, Diana
Weitere Informationen
In aller Freundschaft © MDR

In aller Freundschaft

Die aktuelle Folge finden Sie hier! extern

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Alter-schuetzt-vor-Torheit-nicht,sendung66100.html

JETZT IM NDR FERNSEHEN

NDR Info 14:00 bis 14:15 Uhr