Andreas Rettig: Hoffen auf die Solidarität im Fußball

Sendung: After Corona Club | 22.04.2020 | 00:00 Uhr 17 Min | Verfügbar bis 22.04.2021

Wie geht es weiter mit der "schönsten Nebensache der Welt"? Auch für Fußballclubs und -fans ist die Corona-Krise eine Zeit harter Einschnitte. "Am Samstag um 15.30 Uhr habe ich vor dem Bildschirm gesessen und mir alte Schwarten angeschaut - man ist auf dem Weg in die Depression", sagt Andreas Rettig, ehemaliger Fußball-Spieler und -Funktionär. Die Entzugserscheinungen tun weh. "Hier geht man mit der Axt an die Fußballseele", sagt Rettig. Aber der Ex-DFL-Geschäftsführer und Manager vieler großer Vereine geht im Gespräch mit Anja Reschke im After Corona Club auch auf grundsätzliche Fragen ein.

After Corona Club: Zu Gast bei Anja Reschke
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/After-Corna-Club-Anja-Reschke-Andreas-Rettig-Fussball-Hoffen-auf-die-Solidaritaet,aftercoronaclub168.html

Mehr After Corona Club

Hanni Rützler. © Andreas Jakwerth
20 Min
Anja Kirig © Anja Kirig
18 Min
Hans-Jürgen Burchardt © Hans-Jürgen Burchardt
19 Min
Ulrich Matthes © picture-alliance/dpa Foto: Britta Pedersen
21 Min
Der Geiger Daniel Hope © picture alliance / rtn
22 Min
Elisabeth Wehling © picture-alliance/Geisler-Fotopress
19 Min
Die Schriftstellerin Jagoda Marinić © picture-alliance/Eventpress Stauffenberg
18 Min
Markus Gabriel © picture alliance / Geisler-Fotopress
21 Min
Politikökonomin Maja Göpel © picture-alliance/dpa Foto: Monika Skolimowska
15 Min
Karin Haist
16 Min
Extremismusforscherin Jula Ebner © picture alliance / Geisler-Fotopress Foto: Uwe Hardt
17 Min
Alexander Jorde © picture-alliance/dpa Foto: Silas Stein
22 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen