Stand: 30.07.2021 09:07 Uhr

Jubiläum: Zehn Jahre Christian Ehring bei extra 3

Moderator Christian Ehring © NDR/Morris Mac Matzen
Moderator Christian Ehring steht seit zehn Jahren bei extra 3 vor der Kamera.

Auf den Tag genau am 29. Juli hat Christian Ehring sein Dienstjubiläum beim NDR Satiremagazin extra 3 gefeiert. Der Kabarettist und Moderator führte im Ersten und im NDR Fernsehen durch die Sendung. Die non-linearen Ausspielwege in der ARD Mediathek, bei YouTube und Social Media sind in diesem Zeitraum für das NDR Satireflaggschiff immer wichtiger geworden.

Extra 3 ab jetzt vorab im Netz

Das Jubiläum des tagesaktuell produzierten Magazins stand deswegen unter dem Motto "online first": Die Zuschauer*innen können die aktuelle Sendung am Ausstrahlungstag jetzt immer schon vorab in den digitalen Kanälen anschauen. Auch die Jubiläumsausgabe von extra 3 ist natürlich in der ARD Mediathek abrufbar.

Weitere Informationen
Das verrückte Fördergeld-Labyrinth

extra 3: Christian Ehring feiert 10-jähriges Jubiläum

Neben dem Moderatoren-Jubiläum sind in der Sendung unter anderem Armin Laschet, die Hochwasserkatastrophe und Olympia Thema. Mehr Infos auf der Sendungsseite. mehr

Moderator Ehring: Klug und lustig

An Christian Ehrings spitzen, klugen und lustigen Satire-Moderationen lassen sich die Veränderungen der vergangenen Jahre wie unter einem Brennglas beobachten und nachzeichnen: von Obama zu Trump zu Biden, von der Gründung der AfD über die so genannte Flüchtlingskrise zu Pegida, von der Corona-Pandemie zu Querdenkenden.

In der extra 3-Jubliäums-Ausgabe präsentiert der Moderator seinen persönlichen Rückblick. Selbstverständlich geht es in der Sendung aber auch um aktuelle Themen wie die Auswirkungen der Flutkatastrophe auf Wahlkampf und Klimadiskussion. Gast-Kabarettisten im Studio sind Oliver Kalkofe und Maxi Schafroth.

Seit zehn Jahren so erfolgreich wie nie zuvor

Die vergangenen zehn Jahre bescherten extra 3 die größten Erfolge in der mittlerweile 45-jährigen Geschichte des Satiremagazins. So brachte extra 3 mit dem Song "Erdowie, Erdowo, Erdogan" über den türkischen Präsidenten im März 2016 die Erdogan-Affäre ins Rollen - mit weltweiten Reaktionen.

Nachdem die extra 3-Satiriker*innen aus Hamburg 2014 zusätzlich auch im Ersten auf Sendung gingen, stieg ihre Reichweite noch einmal. In diesem Jahr hatte extra 3 im Ersten bisher im Schnitt 1,7 Millionen Zuschauer*innen. In den non-linearen Kanälen erreicht extra 3 ein jüngeres Publikum, auf den Social Media Kanälen folgen Hunderttausende dem "Irrsinn der Woche". extra 3 hat mit Christian Ehring den Deutschen Fernsehpreis und den Deutschen Comedypreis gewonnen.

Weitere Informationen
Das Logo der Sendung Extra 3 © NDR

extra 3 - Der Irrsinn der Woche

Skurrile Realsatiren und jede Menge Politiker am Rande des Nervenzusammenbruchs - Christian Ehring zeigt den Irrsinn der Woche, immer bissig, frech und witzig. mehr