Stand: 24.09.2019 13:24 Uhr

Jugendmedientag im NDR - Hamburg-Lokstedt

Die Veranstaltungen sind bereits ausgebucht!

AngebotWas erwartet die Schüler*innenWann?Wo?Für wen?
Sportclub: Sendung miterlebenWir bieten Euch an, einen Sendetag einer Sportclub-Sendung mitzuerleben. Ihr könnt lernen, welche Facetten zum Gelingen einer Sport-Magazinsendung nötig sind. Ihr bekommt einen Einblick in die Planung der Sendung und erlebt, wie Filme im Schnitt und Elemente in der Grafik entstehen. Ihr könnt die Proben zur Sendung in der Regie ansehen und seid später Teil des Publikums während der Live-Sendung.Achtung: bereits am Sonntag, den 10. November ab 17 Uhr!Hamburg-Lokstedt, Hugh-Greene-Weg 1, 22529 Hamburg. Treffpunkt: Hauptpforte.Ab Klasse 8, Gruppe von maximal 12 Schüler*innen.
Dokumentarfilm "Im Schatten der Netzwelt - The Cleaners"Wir schauen uns gemeinsam den preisgekrönten Dokumentarfilm "Im Schatten der Netzwelt - The Cleaners" an, der vom NDR coproduziert wurde. Die Regisseure Hans Block und Moritz Riesewieck werfen darin erstmalig einen Blick in eine unbekannte, dunkle Welt: Hunderttausende "Content Moderator*innen" säubern täglich im Auftrag von Facebook & Co unerwünschte Bilder im Internet: Gewalt, Pornografie, aber auch politische Inhalte. Wer sind diese Menschen? Welche Schattenindustrie kontrolliert, was wir sehen und denken? Wie viel Einfluss haben die sozialen Medien auf uns und unsere Gesellschaften? Nach dem Film stellt sich Redakteur Eric Friedler mit einem der Macher des Films Euren Fragen und Kommentaren.
Zu beachten ist, dass in dem Film teils Fotos mit expliziten Gewaltdarstellungen zu sehen sind und in Interviews grausame Vorkommnisse beschrieben werden. Der Film geht sensibel und verantwortungsbewusst mit dem Material um. Eine vorherige Sichtung des Films wird Lehrkräften dennoch empfohlen. Zum Film ist pädagogisches Begleitmaterial vorhanden: http://www.thecleaners-film.de/clean_schulmaterial.pdf
Am 11. November, 10 bis 13 UhrHamburg-Lokstedt, Hugh-Greene-Weg 1, 22529 Hamburg. Treffpunkt: Hauptpforte."Im Schatten der Netzwelt - The Cleaners" eignet sich für Schüler*innen ab 16 Jahren beziehungsweise ab Klasse 10 (FSK 16). Aufgrund der räumlichen Kapazität können maximal 30 Schüler*innen plus Lehrkraft teilnehmen.
Fake News und Co. - Timster-Moderator Tim Gailus klärt auf"Fake News", "Pressefreiheit", "Netzsicherheit": Diese Begriffe habt Ihr sicher schon häufiger gehört, aber was steckt dahinter? Was bedeuten sie konkret für Euch, die jungen "Medienkonsument*innen" (auch so ein Begriff!)? Tim Gailus, der das KiKA-Medienmagazin "Timster" moderiert, kommt in Eure Schule und spricht mit Euch darüber. Wenn Ihr außerdem Themen wie Datenschutz, die besten Lern-Apps oder auch die Frage "Was macht eigentlich ein Influencer?" spannend findet - dann solltet Ihr Euch für den 11. November mit Tim bewerben!Am 11. November (zur Unterrichtszeit)Wir kommen gern an Eure Schule in Hamburg.Ab 8. Klasse
NDR Talk ShowIhr wolltet schon immer mal hinter die Kulissen einer Fernseh-Talkshow schauen? Dann habt Ihr jetzt die Möglichkeit dazu. Nach einer Führung durch den Backstage-Bereich schaut Ihr Euch am Freitag, 8. November, im Publikum die Aufzeichnung der NDR Talk Show mit Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt an. Am Montag darauf findet ein Treffen mit der Redaktion statt, um die Sendung gemeinsam zu analysieren. Wir freuen uns auf Euer Feedback und beantworten gern Eure Fragen.Am 8. November könnt ihr Euch die NDR Talk Show anschauen (17 bis 21 Uhr). Am 11. November findet die Besprechung mit der Redaktion statt. (13 bis 15 Uhr).Die Aufzeichnung NDR Talk Show ist beim NDR Fernsehen in Hamburg-Lokstedt, Hugh-Greene-Weg 1, 22529 Hamburg im Studio 3. Die Schüler*innen werden im Foyer von Haus 14 abgeholt; die Besprechung mit der Redaktion ist in Lokstedt in Haus 18, Raum 2016, Abholung der Schüler*innen vor Haus 18.Dieses Angebot richtet sich an Schüler*innen ab 14 Jahren. Aufgrund der räumlichen Kapazität können max. 20 Schüler*innen plus Lehrkraft teilnehmen.
Redaktion 45 MinWir sind die Redaktion 45 Min und würden gern mit Euch über zwei unserer Dokus sprechen, die wir ganz spannend finden. Entweder "45 Min: Schule am Limit" (Darin geht es um Lernen und Leben an einer so genannten "Brennpunktschule" und Chancengleichheit) oder "45 Min: Jung und Kriminell" (Die Doku erzählt von zwei Jugendlichen, die nach einer Jugendstrafe zurück in den Alltag gehen).Am 11. November, die Uhrzeit können wir absprechen.Wir kommen gern zu Euch in die SchuleAb 8. Klasse
Die BOXWir bieten Euch einen Besuch an in den Redaktionen "Die Reportage" und "Die BOX" des NDR Fernsehen. Wie wird eine Reportage für das Fernsehen hergestellt, wer macht was und warum? Ihr könnt alle Fragen loswerden, die Euch beschäftigen. Wir zeigen Euch, wo die Redakteur*innen und die Autorinnen und Autoren arbeiten und nehmen Euch mit in den Schneideraum, wo ihr sehen könnt, wie eine Reportage am Computer geschnitten wird. Im Gegenzug wollen wir von Euch wissen, ob ihr Fernsehen schaut, was Ihr mögt und was Ihr Euch vom NDR wünscht.Am 11. November von 11 bis 12.45 Uhr.Hamburg-Lokstedt, Hugh-Greene-Weg 1, 22529 Hamburg. Treffpunkt: Hauptpforte.Ab 8. Klasse
Kultur und WissenAm Abend des 11. November startet die neue NDR Reihe "Mehr wissen - besser leben. Mit Esther Schweins". Die Themen: Lebensmittelverschwendung, Plastikwahnsinn, Wegwerfmode. Wir kommen in Eure Schule und zeigen eine 45-minütige Folge vorab, um mit Euch über den Film zu diskutieren. In kleinen Gruppen wollen wir mit Euch zum Sendungs-Thema auch ein kurzes Handy-Video oder eine Instagram-Story auf dem Schulgelände drehen und schneiden. Was habt Ihr zu sagen? Werden auch in Eurem Umfeld Lebensmittel verschwendet? Nervt die Plastikflut? Was könnte man tun?Am 11. November möchten wir mit dem Film "Lebensmittelverschwendung" eine Schule besuchen, Dauer: nach Absprache.Wir kommen gern an Eure Schule.Eine Teilnahme in kleinen Gruppen ist ab Klasse 9 möglich.
NDR Info FernsehenEchte Nachrichten-Profis zeigen Euch, wie es hinter den Kulissen einer News-Sendung zugeht. Seid zu Gast bei der Redaktionskonferenz in unserem Newsroom, der Nachrichtenzentrale von NDR Info Fernsehen. Hier diskutieren wir mit Euch die wichtigen Themen des Tages. Ihr erlebt, wie Nachrichtenfilme entstehen, und kommt mit ins Fernsehstudio. Dort seid Ihr live bei einer Nachrichtensendung dabei. Außerdem könnt Ihr an einem Workshop teilnehmen: "Mobile Reporter - Nachrichten mit dem Smartphone produzieren" (Montag) und "Fake-News erkennen" (Dienstag).Am 11. November 9 bis 15 Uhr
Am 12. November, 9 bis 15 Uhr
Hamburg-Lokstedt, Hugh-Greene-Weg 1, 22529 Hamburg. Treffpunkt: Hauptpforte.Ab Klasse 9 für maximal 15 Teilnehmer*innen
ZAPP-Workshop: „Fake-News erkennenWas kann ich glauben? Wie kann ich Informationen und Bilder überprüfen? Welche Quelle ist vertrauenswürdig? Nachrichten erreichen uns heute verstärkt über YouTube, Facebook, Twitter oder Instagram. Doch diese Kanäle werden auch zur Verbreitung von Desinformation genutzt. Wie kann ich vermeiden, auf Falschmeldungen hereinzufallen oder von Bildern und Videos getäuscht zu werden? Das zeigt Euch ein Workshop des NDR-Medienmagazins "Zapp". Anhand konkreter Beispiele zeigen wir einige Kniffe, mit denen Ihr im Alltag unbekannte Quellen überprüfen und Posts und Nachrichten hinterfragen könnt.Am 12. November,
jeweils 12.45 bis 14.15 Uhr
und 14.30 bis 16 Uhr
Hamburg-Lokstedt, Hugh-Greene-Weg 1, 22529 Hamburg. Treffpunkt: Hauptpforte.Ab Klasse 9, ganze Klasse
Strg_FSpannende Reportagen auf YouTube bietet jeden Dienstag die Redaktion Strg_F. Am Sendetag könnt Ihr dabei sein. Wir zeigen Euch die letzten Schritte eines unserer Videos. Ihr könnt im Tonstudio miterleben, wie der Sprechertext aufgenommen wird. Anschließend bauen wir ein Thumbnail und geben die letzten Infos auf und über das Video. Bis es schließlich hochgeladen wird.Am 12. November, 9.30 bis 11.30 UhrHamburg-Lokstedt, Hugh-Greene-Weg 1, 22529 Hamburg. Treffpunkt: Hauptpforte.Ab 8. Klasse, ganze Klasse
Was geschah an Bord der „Sea Watch 3“?Europa streitet über ein privates Seenotrettungsschiff und seine Kapitänin. Carola Rackete nahm im Mittelmeer Flüchltinge in Seenot auf. Doch Italien verweigerte die Einfahrt in einen rettenden Hafen. Die Kapitänin riskierte die Einfahrt trotzdem – und wurde festgenommen. Mit an Bord waren zwei Reporter*innen des NDR. Sie erzählen von den dramatischen Ereignissen und beantworten Eure Fragen. Der ganze Film unter diesem Link:
https://www.youtube.com/watch?v=mRvzVpTCuVY
12. November, 11 bis 12 UhrHamburg-Lokstedt, Hugh-Greene-Weg 1, 22529 Hamburg. Treffpunkt: Hauptpforte.Ab 8. Klasse, ganze Klasse
extra 3Bei extra 3 lernt Ihr den wöchentlichen Irrsinn einer Satireredaktion kennen! Wie ist man witzig auf Knopfdruck? Wie entsteht unter Zeitdruck eine wochenaktuelle Sendung? Und wie bekommen wir es hin, dass nicht nur der Fun, sondern auch die Fakten stimmen? An konkreten Beispielen könnt Ihr Eure Satiretauglichkeit mit Hilfe der Profis von extra 3 einmal ausprobieren.Am 11. November, 10 bis 16.30 UhrHamburg-Lokstedt, Hugh-Greene-Weg 1, 22529 Hamburg. Treffpunkt: Hauptpforte.Dieses Angebot ist nur für Schüler*innen der Oberstufenklassen geeignet.
MarktWie konnten Millionen Liter giftiger Brühe in den Boden gelangen? Wann ist Schluss mit überflüssigem Plastik? Warum ist „frischer Fisch“ häufig ganz und gar nicht frisch? Das alles finden die Reporter*innen der Sendung Markt heraus. Trefft die Redaktion im NDR Fernsehen und begleitet sie beim Schnitt, bei der Vertonung der Einspielfilme und im Studio. Diskutiert mit den Redakteur*innen über die Themen und seid sogar live bei der Sendung dabei.Am 11. November, 18 bis 21 UhrHamburg-Lokstedt, Hugh-Greene-Weg 1, 22529 Hamburg. Treffpunkt: Hauptpforte.ab 8. Klasse, ganze Klasse
VisiteWo lauern gefährlich Keime? Kann man Krankheiten ohne Medikamente heilen? Wie schützt man sich beim Schwimmen vor giftigen Quallen? Einige von vielen Fragen, die Visite im NDR Fernsehen beantwortet. Trefft die erfolgreiche Medizin-Redaktion begleitet sie beim Schnitt, bei der Vertonung der Einspielfilme und im Studio. Diskutiert mit den Redakteur*innen über die Themen und seid live bei der Sendung dabeiAm 12. November, 18 bis 21 UhrHamburg-Lokstedt, Hugh-Greene-Weg 1, 22529 Hamburg. Treffpunkt: Hauptpforte.Ab 8. Klasse, ganze Klasse
DAS!Was haben Til Schweiger, Jan Böhmermann, Annett Louisan und Max Giesinger gemeinsam? Sie haben schon beim NDR auf dem "Roten Sofa" gesessen, als Gäste in der Sendung "Das!". 45 Minuten Programm täglich - wie machen die das? Wie funktioniert die tägliche Arbeit in einer Redaktion? Und was passiert, wenn der Gast zum Beginn der Sendung noch im Stau steht? Wer das alles und noch mehr über das Fernsehen wissen will, ist hier richtig. Außerdem zeigen wir, wie ein Film im Schnitt entsteht und schauen natürlich auch zum Probesitzen beim Roten Sofa vorbei.Am 11. November, 10 bis 12 UhrHamburg-Lokstedt, Hugh-Greene-Weg 1, 22529 Hamburg. Treffpunkt: Hauptpforte.
ProduktionsdirektionBei uns könnt Ihr lernen, wie wir in der Maske Narben schminken. Zudem stellen wir Euch die verschiedenen Kameras, mit denen der NDR arbeitet, vor: EB-Kamera, Fingerkamera, Drohnen, etc.. Zudem erfahrt Ihr, wie der Arbeitsplatz im Ü-Wagen aussieht, wie die Kolleg*innen in der Regie arbeiten, was ein Bluescreen im Studio macht und wie Kulissenbau und Requisite auf die Wünsche der Redaktionen reagieren.Am 11. November von 9 bis ca. 13.30 Uhr.Hamburg-Lokstedt, Hugh-Greene-Weg 1, 22529 Hamburg. Treffpunkt: Hauptpforte.Ab Klasse 9 für drei Schulklassen mit je maximal 20 Schüler*innen, die das Angebot in drei Modulen durchlaufen
Programmbereich Online und Multimedia: Einblick in die Welt der barrierefreien AngeboteZur Einstimmung geben wir Euch eine kurze Einführung, was der NDR zum Thema Barrierefreiheit derzeit anbietet. Anschließend dreht sich alles um die Deutsche Gebärdensprache (DGS). Im Mittelpunkt steht etwas sehr Spezielles, nämlich das Gebärden von Musik. Thorsten Rose, der zum Beispiel für den NDR die Lieder beim Eurovision Songcontest in DGS übersetzt, erklärt Euch, worauf es dabei ankommt. Wer Spaß daran hat, lernt aber auch die Gebärde für seinen eigenen Namen kennen oder kann nach der Veranstaltung einen "schönen Tag" in Gebärdensprache wünschen.Am 11. November von 10.50 bis 14 UhrHamburg-Lokstedt, Hugh-Greene-Weg 1, 22529 Hamburg. Treffpunkt: Hauptpforte.Eine Schulklasse, die sich in zwei Gruppen aufteilt. Die andere Gruppe kann am Standort Hamburg-Rotherbaum Einblicke in die Untertitelung und Audiodeskription erhalten.

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns an: schule@ndr.de

Weitere Informationen
Szene aus einem "Konzert statt Schule" im Rolf-Liebermann-Studio: ein Mädchen "dirigiert" einen Geiger © NDR Foto: Marcus Krüger

Schülerinnen und Schüler zu Gast im NDR

Auch im NDR finden Schülerinnen und Schüler ein breites Angebot zum Mitmachen und Lernen. Bei den NDR Ensembles in Hamburg und Hannover können sie Konzertluft schnuppern. Zudem gibt es Funkhausführungen. mehr

NDR Mitarbeiter Marko Pauli macht Tonaufnahemn mit Schülern der 4.Klasse an der Grundschule Thuine. © NDR Foto: Florian Jacobsen

Der NDR zu Gast in der Schule

Ein Hörspiel in der Schule aufnehmen, von Musikerinnen und Musikern Instrumente erklärt bekommen oder selbst Nachrichten machen: NDR Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gestalten an Schulen Unterricht mit. mehr