Stand: 27.10.2021 17:15 Uhr

ARD tagesthemen suchen Unterstützung für Recherche und Begleitung von Moderationen und Interviews

Die tagesthemen sind eins der am meisten gesehenen Nachrichtenmagazine in Deutschland. Caren Miosga, Ingo Zamperoni und Aline Abboud präsentieren die Schwerpunkte des Tages, alle Hintergründe und mit Einordnung in das Weltgeschehen. In der Rubrik „mittendrin“ wird zudem täglich die Lebenswirklichkeit der Menschen vor Ort abgebildet. 2020 haben durchschnittlich 2,51 Mio. Zuschauerinnen und Zuschauer eingeschaltet, das entspricht einem Marktanteil von 11,27 Prozent. Die tagesthemen gingen 1978 erstmals auf Sendung und sind Teil der ARD-Gemeinschaftsredaktion „ARD-aktuell“, angesiedelt beim NDR in Hamburg.

Aufgaben:

  • Erstellung von Dossiers für Interviews
  • Vorbereitung von Gesprächen und Schalten
  • Faktencheck der Moderationen
  • kreative Ideen für die Präsentation von Moderationen im Studio
  • Betreuung der Social-Media-Kanäle

Gesucht werden Journalistinnen und Journalisten mit ausgeprägtem Wissen und Interesse für Politik und Zeitgeschichte, einem versierten Sprachgefühl, anschaulichem Schreibstil, der Fähigkeit für kurzes und prägnantes Formulieren, Erfahrung in Recherche und Interviews sowie mit Social Media.

Es erwartet die neue Kollegin oder den neuen Kollegen ein aufgeschlossenes Team und eine spannende Arbeit für eine der wichtigsten Nachrichtensendungen Deutschlands.

Die Beschäftigung erfolgt nach Absprache auf Basis einer freien Mitarbeit.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 10. Dezember 2021 an: anfragen@tagesthemen.de