Kundalini-Yoga in Rotherbaum

Betriebssportgemeinschaft - Sparte Yoga

Bild vergrößern
Karin Mohrbutter

Zahllose Variationen aus über 100 Grundhaltungen, wie sie auch im Hatha-Yoga geübt werden, gestalten das Kundalini-Yoga. Im KY kennt man auch wie beim Hatha-Yoga statische und langsame Übungen, aber im Unterschied zum Hatha-Yoga werden viele Übungen dynamisch und schnell ausgeführt. Die gestärkten körpereigenen Energien fließen wieder. Auch das Atmen spielt dabei eine große Rolle und wird im KY typischerweise mit den Körperhaltungen kombiniert. Ein weiterer Prozess im KY ist Meditation; der Geist wird ruhig und klar.

Eine Übungseinheit aus 90 Minuten setzt sich aus vier Teilabschnitten zusammen:

1. Einstimmung und Aufwärm-Übungen

2. Ausgewähltes Übungs-Set mit besonderem Schwerpunkt

3. Lange Tiefenentspannung

 4. Meditation

Entsprechend zu jeder Lebenslage gibt es Übungsreihen, die unser Immunsystem stabilisieren, unserem Geist helfen, ausdauernder zu sein, oder uns darin unterstützen unsere Instinkte zu steuern u.v.m.  Abgerundet wird das Ganze nach der Entspannung mit einer ausgewählten Meditation, die unseren Geist beruhigt und die uns hilft, z. B. mit Stress besser umgehen zu können. Ebenso unterstützt uns die Meditation, Depressionen aufzulösen, oder auch schlechte Gewohnheiten leichter aufzugeben .

Kundalini Yoga bietet für viele Lebenslagen Harmonisierung. Lassen Sie es auf einen Versuch ankommen!!

Ort: Hörfunk, Rothenbaumchaussee 132, Haus 5 (Hörspielhaus), Souterrain (Eingang gegenüber der Tiefgrarageneinfahrt)

Termin: dienstags, 16.45-18.15 (Bitte kostenlosen Schnuppertag per Mail anmelden)

Trainerin: Karin Mohrbutter

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Sparte Yoga per E-Mail

Die TeilnehmerInnen üben eigenverantwortlich Yoga. Bei eventuellen körperlichen Beschwerden oder Einschränkungen sollte ein Arzt befragt werden, ob eine Teilnahme dennoch zu empfehlen ist.

 

Weitere Informationen

„Stärkung des Immunsystem“

Um besser durch die Grippezeit und den Schietwetter-Frust zu gelangen, werden wir intensive Übungsreihen und Mediationen machen, die deinen Körper stärken und Dich erwärmen. mehr