Stand: 24.03.2020 13:49 Uhr  - NDR 2

#dernordenhältzusammen

Bild vergrößern
In Krisenzeiten ist Zusammenhalt gefragt.

Beinahe jeden Tag gibt es neue Herausforderungen durch das Coronavirus. Inzwischen ist das tägliche Leben deutlich eingeschränkt. Besondere Gefahr durch das neuartige Virus droht vor allem älteren Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen. Sie brauchen unsere Unterstützung. Machen Sie mit bei "#dernordenhältzusammen" - einer Initiative engagierter Hörerinnen und Hörer von NDR 2!

Jetzt solidarisch zeigen!

Wir helfen helfen: Laden Sie sich den mehrsprachigen Flurzettel von unserer Internetseite herunter, drucken Sie ihn aus und hängen sie ihn zum Beispiel in den Eingangsbereich oder ans schwarze Brett Ihres Wohnhauses. Wer bereit ist zu helfen, trägt sich ein - und kann von denen, die Hilfe brauchen, für kleine Erledigungen bzw. Einkäufe kontaktiert werden.

Downloads
349 KB

Nachbarschaftshilfe: Mehrsprachiger Flurzettel

Der Norden hält zusammen: Einkäufe, Apothekengänge und kleinere Besorgungen: Laden Sie sich den mehrsprachigen Flurzettel herunter und rufen Sie Ihre Mitmenschen zur Nachbarschaftshilfe auf. Download (349 KB)

Weitersagen erwünscht

Ermuntern Sie nicht nur ihre Nachbarinnen und Nachbarn zur gegenseitigen Rücksichtnahme und Unterstützung, sondern zeigen Sie auch anderen, dass es jetzt auf Zusammenhalt ankommt: Hängen Sie den ausgedruckten Flurzettel auf und machen Sie ein Foto davon. Veröffentlichen Sie dieses in den sozialen Netzwerken unter #dernordenhältzusammen und @ndr2.

Wichtig: Hygienehinweise beachten

Bild vergrößern
Zweimal "Happy Birthday": So lange sollte man sich mindestens die Hände wachsen.

So sollten Einkäufe vor der Wohnungstür abgestellt und dort abgeholt werden, Personen sollten 1,5 bis 2 Meter Mindestabstand zueinander halten. Und natürlich: regelmäßig und sorgfältig die Hände waschen.

Dieses Thema im Programm:

NDR 2 | Der NDR 2 Nachmittag | 16.03.2020 | 14:00 Uhr

NDR Info

Corona-Ticker: Kreuzfahrten starten ab Ende Juli wieder

NDR Info

Nach der Corona-bedingten Zwangspause starten die Kreuzfahrt-Reedereien im Norden ab Ende Juli in die Sommersaison - allerdings mit weniger Passagieren. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

NDR 2 Spezial - Das Thema

26.03.2020 19:00 Uhr

Kontaktverbot, geschlossene Schule und Kitas - Die Corona-Krise betrifft uns alle. Wie können wir mit dieser Krise umgehen? NDR 2 Hörer berichten und teilen ihre Strategien. mehr

02:02

Corona: Nachbarschaftshilfe für besonders Gefährdete

Der Flur-Aushang von Sabine Beck entzückt das Netz: Während der akuten Virus-Phase bietet sie darin gerade älteren Nachbarn ihre Hilfe an, übernimmt für sie Einkäufe und kleinere Erledigungen. Audio (02:02 min)

Was Sie zum Coronavirus wissen müssen

Die Corona-Pandemie hat den Alltag massiv verändert. Die Ausbreitung hat sich aber verlangsamt. Was muss weiter beachtet werden? Was hat die Forschung ergeben? Fragen und Antworten zum Coronavirus. mehr