Archiv

Jacqueline Heemann

 

VIDEO: Jacqueline Heemann ( Min)

Jacqueline Heemann wurde 1967 in Hagen am Teutoburger Wald geboren. In den 1970er-Jahren kam sie - in roten Frotteeshorts! - zum ersten Mal nach Hamburg und beschloss noch vor dem Schaufenster einer Nobel-Boutique am Jungfernstieg: Hier werde ich mal wohnen! 1993 hat sie das während des Jura-Studiums schließlich geschafft. Am Jungfernstieg war nichts zu finden, darum zog sie nach Rahlstedt, Barmbek, Winterhude, Eilbek, ins Schanzenviertel, nach Eimsbüttel und schließlich über Niendorf nach Lokstedt - glaubt aber nicht, dass sie damit schon alle interessanten Stadtteile bewohnt hat. Zwischendurch fand sie trotz der vielen Umzüge noch Zeit für ein Volontariat beim Privatradio. Nach Stationen bei unterschiedlichen Fernseh- und Radiosendern kam sie 1998 zu NDR 90,3 und der Erkenntnis: "Besser kann man Hamburg gar nicht kennenlernen!" So wundert es wohl niemanden: Auch privat ist die Zwillingsmutter am liebsten mit Familie und Hund überall in Hamburg unterwegs. Außerdem mag sie Bücher, Filme und Musik aller Art, Picknicks und die Fitness-Sportart NIA.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/903/wir_ueber_uns/Jacqueline-Heemann,jacquelineheemann105.html
NDR 90,3 Livestream

NDR 1 - Die beste Musik für den Norden

21:00 - 23:00 Uhr
Live hörenTitelliste