Stand: 16.07.2020 10:51 Uhr

Verschoben: Die Beatles mit The Analogues erleben

Aufgrund der Corona-Pandemie muss das Konzert von The Analogues auf nächstes Jahr verschoben werden. Ursprünglich wollte die Band im Oktober 2020 in der Barclaycard Arena spielen. Nun wurde ein neuer Termin für das Konzert gefunden: es wird am 24. Mai 2021 nachgeholt. Die Tickets, die für das geplante Konzert in diesem Jahr erworben wurden, behalten auch für das nächste Jahr ihre Gültigkeit.

Bild vergrößern
The Analogues haben sich auf Beatles-Alben spezialisiert.

The Analogues aus den Niederlanden sind eine Beatles-Sensation: Die fünfköpfige Band bringen die als unspielbar geltenden Alben der Beatles live auf die Bühne. Bei ihrer Show in der Barclaycard Arena covern sie das Album "Abbey Road" so originalgetreu und detailverliebt wie möglich. Und das pünktlich zum Geburtstag: "Abbey Road", das elfte Studiumalbum der Beatles, wird 50. Zuschauer können sich auf launige Geschichten über die 1960er-Jahre, die Beatles und die Arbeit der Analogues freuen.

Verschoben: Die Beatles mit The Analogues erleben

Originalgetreu und detailverliebt: Die fünfköpfige niederländische Band The Analogues covert Alben der Beatles. Das geplante Konzert für diesen Oktober wird nun auf Mai 2021 geschoben.

Art:
Konzert
Datum:
Ende:
Ort:
Barclaycard Arena
Sylvesterallee 10
22525  Hamburg
Preis:
48,90 bis 99,50 Euro
Hinweis:
Auch dieses Konzert wird aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie verschoben. Statt im Oktober diesen Jahres wird es im Mai 2021 stattfinden. Die bereits erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit.
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Hamburg Journal | 25.05.2021 | 19:30 Uhr