Stand: 01.02.2018 13:15 Uhr

NDR 90,3 Irish Night im Hamburger Hafenkonzert

Bild vergrößern
Der irische Gitarrist und Sänger Luka Bloom ist Stargast der Irish Night im Hafenkonzert.

Wenn Iren den St. Patrick's Day feiern, sind gute Laune und tolle Musik garantiert. Auch in diesem Jahr laden das Hamburger Hafenkonzert bei NDR 90,3 und die in Hamburg lebenden irischen Musiker um den Sänger Dara McNamara wieder zum Mitfeiern in den Kiezclub Gruenspan ein. Zu hören gibt es die komplette Bandbreite irischer Musik, von Traditionals wie "Whiskey in the Jar", "Black Velvet Band" und "Molly Malone" bis hin zu modernem Folk und eigenen Songs. Auch viele Gäste aus Irland haben sich angekündigt, darunter ein waschechter Star der irischen Folkmusikszene: Luka Bloom.

Stargast: Der Folkmusiker Luka Bloom

Ein Mann und seine Gitarre: Luka Bloom gehört zweifelsohne zu den wichtigsten Songwritern Irlands. Am 11. Mai ist er bei seinem großen Konzert in der Fabrik in Ottensen zu erleben, am St. Patricks Day gibt er schon einmal einen kleinen Vorgeschmack darauf. "Sunny Sailor Boy", "You Couldn't Have Come At a Better Time" und "The City of Chicago" - mit seinen Liedern und dazu allein an der Gitarre schafft er das, was manchmal selbst großen Bands nicht gelingt: jeden Zuschauer bis in die hinterste Reihe vom ersten Ton an in seinen Bann zu ziehen. Irische Musik at its best!

Die Iren von der Elbe singen Songs ihrer Heimat

Bild vergrößern
Ohne Dara McNamara (re.) ist die Irish Night kaum vorstellbar.

Dara McNamara, Owen Casey, Martin Burns - diesen drei irischen Sängern ist Hamburg ein neues Zuhause geworden. Am St. Patricks Day lassen Sie im Gruenspan die Lieder Ihrer Heimat erklingen. Wunderschöne Balladen sind dabei, genauso wie irische Trinklieder. Unterstützt werden die drei von Ian Mardon an der Geige, Sean Bourke am Banjo und den südamerikanischen Ehren-Iren Victor Gomez am Bass und Nancho Campos am Schlagzeug.

Irish-Folk vom Feinsten mit Friars Green

Bild vergrößern
Die Band "Friars Green" bringt zum Konzert einen original irischen Dudelsack mit.

Uillean Pipe, so heißt die irische Variante des Dudelsacks. Der Ire Blackie O'Connell ist ein Meister auf diesem Instrument, wenn nicht sogar der Beste seines Faches. Mit seinem Kollegen Cyril O'Donoghue wird er den Besuchern der NDR 90,3 Irish Night im Gruenspan ordentlich einheizen. Klar, dass am St. Patrick's Day auch getanzt werden darf.

Einen Mitschnitt des Konzerts können Sie am 25. März von 6 bis 8 Uhr und am 26. März von 20 bis 22 Uhr im Hamburger Hafenkonzert bei NDR 90,3 hören.

Unsere Künstler bei der Irish Night

Aus Hamburg:

  • Dara McNamara (Voc/Git)
  • Owen Casey (Voc/Git)
  • Martin Burns (Voc/Keys)
  • Ian Mardon (Geige)
  • Sean Bourke (Banjo)
  • Victor Gomez (Bass)
  • Nancho Campos (Schlagzeug)

Aus Irland:

  • Friars Green mit Blackie O'Connell (Uilleann Pipe) und Cyril O'Donoghue (Bouzouki)

Stargast:

  • Luka Bloom

NDR 90,3 Irish Night im Hamburger Hafenkonzert

St. Patrick's Day in Hamburg: In der Irish Night im Gruenspan am 17. März spielen irische Musiker aus Hamburg, Limerick, Belfast und Dublin. Stargast ist der Folkmusiker Luka Bloom.

Art:
Konzert
Datum:
Ort:
Gruenspan
Große Freiheit 58
22767  Hamburg
Preis:
Stehplatz unten: 13 Euro, Stehplatz oben: 19 Euro
Kartenverkauf:
Im NDR Ticketshop und an allen bekannten Vorverkaufsstellen
Hinweis:
Einlass ab 19.15 Uhr
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Hamburger Hafenkonzert | 17.03.2017 | 06:00 Uhr

Das Hamburger Hafenkonzert

Das erste Hamburger Hafenkonzert wurde 1929 ausgestrahlt. Es ist jeden Sonntag um 6 Uhr und jeden Montag ab 21 Uhr in einer einstündigen Kompakt-Version zu hören. mehr