Stand: 20.04.2020 15:36 Uhr

Verschoben: Céline Dion auf "Courage"-Tour in Hamburg

Bild vergrößern
Celine Dion 2008 auf ihrem Konzert in Hamburg.

Aufgrund der Corona-Pandemie muss das Konzert von Céline Dion verschoben werden. Ursprünglich wollte die Musikerin im Juni 2020 in der Hamburger Barclaycard Arena auftreten. Die Veranstalter arbeiten daran Ersatztermine für das Konzert zu finden.

Ihren größte Erfolg schaffte Céline Dion 1997 mit dem Song "My Heart Will Go On" zum Film "Titanic". Bis heute zählt die dreifache Mutter zu den populärsten und erfolgreichsten Sängerinnen weltweit. Nun kehrt sie nach jahrelanger Musikpause zurück: Dions neues Album "Courage" ist Mitte November 2019 erschienen. Die neuen Songs - eine Mischung aus Balladen und dynamischen Liedern - präsentiert die kanadische Popsängerin auf einer großen Tournee. Die "Courage World Tour" sollte sie im Juni 2020 auch nach Hamburg führen.

Verschoben: Céline Dion auf "Courage"-Tour in Hamburg

Auf ihrer Welttournee wollte Céline Dion im Juni 2020 in der Hamburger Barclaycard Arena auftreten. Die kanadische Sängerin wollte beim Konzert ihr neues Album "Courage" präsentieren.

Art:
Konzert
Datum:
Ende:
Ort:
Barclaycard Arena
Sylvesterallee 10
22525  Hamburg
Preis:
89,50 bis 296,50 Euro
Hinweis:
Großveranstaltungen mit mehr als 1.000 Personen dürfen in Hamburg aufgrund der Corona-Pandemie bis zum 31. August 2020 nicht stattfinden - auch dieses Konzert ist betroffen.
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Hamburg Journal | 23.06.2020 | 19:30 Uhr