Stand: 16.05.2019 13:22 Uhr

Hör mal 'n beten to

Die plattdeutsche Mittagsplauderei "Hör mal 'n beten to" hören Sie Montag bis Freitag um 13.15 Uhr und Sonnabends um 10.40 Uhr bei NDR 90,3. Die aktuellen Beiträge finden Sie immer in unserem Podcast.

Hier kommen Sie zum Podcast:
Junge Frau flüstert einem Mann etwas ins Ohr. © Fotolia.com Foto: olly

Hör mal 'n beten to

Die plattdeutsche Morgenplauderei als kostenloses Audio-Abo für Ihren PC. mehr

Die plattdeutsche Mittagsplauderei "Hör mal 'n beten to" gehört seit 60 Jahren zum Alltag in Norddeutschland. Hier werden die Wunderlichkeiten des Alltags betrachtet. So klingt es, wenn wir Norddeutschen uns selbst auf die Schippe nehmen - liebevoll bis spöttisch, selten mit dem Finger in schmerzenden Wunden, aber immer an Stellen, an denen wir kitzelig sind.

Themenbild Composing aus Mikrofon, Mann mit Tau vor blauem Himmel © Julia Knop NDR NDR Imagebild   //// Mikrofon: Fotolia.com Foto: Julia Knop NDR //// Mikrofon: Andrey Tsidvintsev

Narichten op Platt bei NDR 90,3

Plattdüütsche Narichten ut Hamborg un de wiede Welt - vun maandaags bet freedaags Klock 9.30. mehr

Menschen sitzen auf einer Aussichtsplattform oberhalb der Hamburger Landungsbrücken © www.mediaserver.hamburg.de Foto: Jörg Modrow

Wi snackt Platt bei NDR 90,3

Reportagen ut de Plattdüütsche Welt, Geschichten, Klöönsnacks un plattdüütsche Musik - jeden Sünndag Klock 8.30. mehr

Schild mit der Aufschrift "Moin" © fotolia Foto: DOC RABE Media

Plattdeutsch bei NDR 90,3

Ob "Wi snackt Platt", "Hör mal´n beten to", "Narichten op Platt" oder unser Wochenrückblick "Düsse Week": hier sind die plattdeutschen Angebote von NDR 90,3 auf einen Blick. mehr

NDR 90,3 Livestream

ARD Hitnacht

00:00 - 05:00 Uhr
Live hörenTitelliste