Kulturjournal Spezial

Krimistadt Hamburg

Mittwoch, 21. November 2018, 20:00 bis 21:00 Uhr

Ein blutverschmiertes Messer liegt in einer Spüle. © Fotolia.com Foto: riccardo bruni

Unterwegs in der Krimistadt Hamburg

NDR 90,3 - Kulturjournal Spezial -

Im Kulturjournal Spezial geht es um Hamburg Krimis: Wir stellen Hamburger Autorinnen und Autoren vor und fragen uns, warum Krimis eigentlich so beliebt sind.

5 bei 5 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download
Bild vergrößern
Das Genre des Krimis erlebt einen permanenten Höhenflug.

Hamburgs Buchhandlungen platzen aus allen Nähten, wenn es um Krimis geht: Thriller, spannende historische Bücher, Lieblingskommissare, die Teil des Leserlebens werden - Krimis haben seit Jahren einen konstanten Höhenflug. Rund 3.500 kommen in jedem Jahr neu auf den Markt.

Dem Phänomen auf den Grund gehen

Über den Hamburger Ladentisch gehen auch immer häufiger Krimis, die in Hamburg spielen - geschrieben von Hamburger Autorinnen und Autoren. Im Kulturjournal Spezial stellen wir einen der Lustigsten von ihnen vor, klären, wie eine Krimiautorin arbeitet, was hinter dem Erfolgsgeheimnis der Krimistars steckt und warum so viele Hamburger ohne Krimi nicht ins Bett gehen.

Die Bücher der Sendung

  • Till Raether: "Unter Wasser". Rowohlt Polaris Verlag, 400 Seiten, 14,99 Euro.
  • Nora Luttmer: "Dunkel Kinder". Knaur Verlag, 316 Seiten, 14,99 Euro.
  • Sebastian Fitzek: "Der Insasse". Droemer HC Verlag, 376 Seiten, 22,99 Euro.
  • Charlotte Link: "Die Suche". Blanvalet, 653 Seiten, 24,00 Euro.
  • Simone Buchholz: "Mexikoring". Suhrkamp Nova, 247 Seiten, 14,95 Euro.
  • Boris Meyn: "Fememord". Rowohlt (rororo) Verlag, 256 Seiten, 9,99 Euro.
  • Manfred Ertel: "FoulSpieler. Fußball ist ein Mordsgeschäft. Ein Hamburg Krimi". Koehler im Maximilian Verlag, 382 Seiten, 14,95 Euro.

Moderation: Annette Matz

Weitere Informationen

Literatur

Buch-Neuerscheinungen und Rezensionen, Autoren-Lesungen und Literatur-Festivals im Norden, Porträts und Interviews aus den NDR Programmen. mehr

Neue Thriller und Krimis

Neue Krimis und Thriller: Die Buchtipps aus dem NDR Programm im Überblick. mehr

Die besten Lesetipps für den Herbst

Regen, Nebel, Kälte - Herbstzeit ist Lesezeit. Das "Gemischte Doppel" empfiehlt passende Schmöker. Dabei: Romane von Friedrich Ani, Karen Duve und eine Sonderausgabe der "Deutschstunde". mehr