Treffpunkt Hamburg

Gewalt gegen Einsatzkräfte: Problem in Hamburg

Donnerstag, 20. Februar 2020, 20:00 bis 21:00 Uhr

Ein Blaulicht bei Nacht. © picture alliance/dpa Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Übergriffe auf Rettungskräfte

Sendung: Treffpunkt Hamburg | 20.02.2020 | 19:00 Uhr | von Ingmar Schmidt

Dass Rettungskräfte und Feuerwehrleute beschimpft, bespuckt und attackiert werden, ist in Hamburg Alltag. Der Treffpunkt Hamburg greift das Problem der Übergriffe auf.

Dass Rettungskräfte und Feuerwehrleute beschimpft, bespuckt und attackiert werden, ist in Hamburg Alltag. Der Treffpunkt Hamburg greift das Problem auf. Die Sendung hinterfragt, warum Menschen, die helfen möchten, angegriffen werden. Was müssen sich Rettungswagenbesatzungen täglich an Beleidigungen anhören? Und warum werden Feuerwehrleute wüst beschimpft, wenn sie bei einem Notfalleinsatz auf der Straße parken müssen?

Ein Feuerwehrmann steht vor einem Löschfahrzeug. © picture alliance/dpa Foto: Daniel Bockwoldt
Einsatzkräfte in Hamburg erleben im Alltag Beschimpfungen bis körperliche Angriffe.
Gewalt gegen Einsatzkräfte: Heubrock im Gespräch

Über mögliche Ursachen und Gründe diskutieren bei NDR 90,3 Hamburgs Feuerwehrsprecher Martin Schneider und Dietmar Heubrock von der Uni Bremen. Heubrock forscht zum Thema und hat zudem Fortbildungskurse für Feuerwehrleute entwickelt. Darüber hinaus kommen Hamburgerinnen und Hamburger zu Wort, die selbst bei der Feuerwehr sind.

Moderation: Ingmar Schmidt

Weitere Informationen
Der Hamburger Hafen © picture-alliance/ dpa

Treffpunkt Hamburg

Aktuelle Themen und spannende Studiogäste: Der "Treffpunkt Hamburg" bei NDR 90,3 bietet ein abwechslungsreiches Abendprogramm. mehr

NDR 90,3 Livestream

ARD Hitnacht

00:00 - 05:00 Uhr
Live hörenTitelliste