Treffpunkt Hamburg

Auftakt NDR Benefizaktion - Corona-Hilfe für den Norden

Montag, 30. November 2020, 20:00 bis 21:00 Uhr

Corona trifft sozial Schwache besonders stark. Der NDR startet heute deshalb gemeinsam mit Diakonie und Caritas eine Aktion für Corona-Hilfe im Norden: "Hand in Hand für Norddeutschland". In der Sendung geht es darum, wie die "Arche" Kinder und Jugendliche in der Corona-Krise besonders unterstützt und was die Caritas für Obdachlose auf der Straße in Zeiten von Corona tut. Denn in Zeiten von Corona, haben es Menschen auf der Straße besonders schwer, sagt Sozialarbeiter Julien Thiele, der im Projekt "Straßenvisite" der Caritas Kontakt zu Obdachlosen aufbaut und sie regelmäßig unterstützt. Er gibt Ratschläge für den Kontakt mit Behörden, und bringt auch Post vorbei, wenn die Betroffenen keine eigene Briefadresse haben.

Prominente unterstützen die Spendenaktion

Auch die Telefonseelsorge ist Thema. Denn Corona führt dazu, dass sich dort immer mehr Menschen mit Ängsten und anderen psychischen Problemen melden. Außerdem: Hamburger Prominente wie Sky du Mont und Cornelia Poletto erklären, warum sie die NDR Benefizaktion in diesem Jahr unterstützen.

Weitere Informationen
Geldtransaktion am Laptop © fotolia.com Foto: Redpixel

Hier können Sie jederzeit spenden!

In allen Banken, Sparkassen und online kann mit Beginn der Aktion 2021 gespendet werden. Alle Informationen zum Konto. mehr

Hand in Hand für Norddeutschland

NDR Benefizaktion 2021: Hilfen für unsere Kinder

"Hand in Hand für Norddeutschland": Die NDR Benefizaktion mit dem Kinderschutzbund widmet sich Kindern, die unsere Hilfe brauchen. mehr

NDR 90,3 Livestream

Hamburg am Vormittag

10:00 - 13:00 Uhr
Live hörenTitelliste