Kulturjournal Spezial

Eine Reise durch die Hamburger Orgellandschaft

Mittwoch, 13. März 2019, 20:00 bis 21:00 Uhr

Blick auf die Steinmeyer-Orgel in der Westempore der Hamburger Hauptkirche St. Michaelis. © NDR Foto: Anja Deuble

So klingt die Orgelstadt Hamburg

NDR 90,3 - Kulturjournal Spezial -

Längst nicht nur in Kirchen und Konzertsälen stehen in Hamburg Orgeln: Zum 300. Todestag des Orgelbauers Arp Schnitger erkunden wir die vielfältige Orgellandschaft der Hansestadt.

4,7 bei 10 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Hamburg ist eine Stadt mit Hunderttausenden Pfeifen. Und die klingen richtig gut. Denn Hamburg ist eine Orgelstadt von Weltrang. Längst nicht nur in Kirchen, sondern auch in Schulen, Krankenhäusern und sogar im Gefängnis stehen Orgeln. Der Orgelbau ist ja neuerdings sogar Weltkulturerbe. Jetzt - zum 300. Todestag des berühmten Hamburger Orgelbauers Arp Schnitger - reisen wir durch die Hamburger Orgellandschaft.

In der JVA Fuhlsbüttel steht eine Orgel

Wie klingt die Orgel im Gefängnis - in der JVA Fuhlsbüttel? Warum gibt es bei der Orgel in Langenhorn männliche und weibliche Register? Und: Wo werden in Hamburg immer noch Orgeln für die ganze Welt gebaut? Das alles hören Sie im Kulturjournal Spezial mit Daniel Kaiser.

Weitere Informationen

Hamburg feiert das Orgeljahr

Zum 300. Todestag des berühmten Orgelbauers Arp Schnitger widmet Hamburg ihm ein Orgeljahr. Gleichzeitig ist es ein Versuch, die Orgel aus der Kirchen-Nische zu holen. mehr

Kulturjournal Spezial

Jeden Mittwoch ab 20 Uhr stellen wir Ihnen im Kulturjournal Spezial besondere Menschen und Themen aus Kultur, Politik, Gesellschaft und den Wissenschaften vor. mehr