Hamburger Hafenkonzert

"Inselstolz" - Leben auf den Halligen

Sonntag, 15. Dezember 2019, 06:00 bis 08:00 Uhr

Strandkorb auf Spiekeroog © NDR Foto: Christian Scheper

"Inselstolz" - zwischen Strandkorb und Sturmflut

Sendung: Hamburger Hafenkonzert | 17.12.2019 | 20:00 Uhr | von Kerstin von Stürmer

Vor der deutschen Nordseeküste gibt es rund zwei Dutzend Insel und Halligen. Was den Alltag dort vom Leben auf dem Festland unterscheidet, erzählt das Hörbuch "Inselstolz".

"Land unter" auf der Hallig Hooge. © NDR.de Foto: Timo Jahnke
"Land unter" auf der Hallig Hooge: Wie lebt es sich eigentlich auf den Inseln und Halligen?

Inselleben in der Nordsee - das ist auch heute noch etwas ganz Besonderes. Zwar ist die Kommunikation mit dem Rest der Welt dank Internet und Mobiltelefonen viel einfacher geworden. Der Alltag auf den Inseln und Halligen ist aber immer noch ganz anders als auf dem Festland: geprägt vom Meer, von den Gezeiten, von Stürmen, von Land unter und von einer bewegenden Geschichte.

Geschichten von Insulanern

"Inselstolz" - das sind die Berichte von Menschen, die auf den Nordseeinseln zu Hause sind. In diesem Hafenkonzert hören Sie Geschichten aus dem Hörbuch "Inselstolz - zwischen Strandkorb und Sturmflut". Das Hörbuch ist ebenso wie das Buch beim Ankerherz Verlag erschienen. Die Erzählungen wurden gelesen von Katharina Thalbach und Axel Prahl.

Moderation: Kerstin von Stürmer

Weitere Informationen
Container-Terminal Altenwerder im Hamburger Hafen © picture-alliance / dpa Foto: Soeren Stache

Das Hamburger Hafenkonzert

Das erste Hamburger Hafenkonzert wurde 1929 ausgestrahlt. Es ist jeden Sonntag um 6 Uhr und jeden Dienstag ab 20 Uhr in der Wiederholung zu hören. mehr

NDR 90,3 Livestream

Hamburg am Morgen

05:00 - 10:00 Uhr
Live hörenTitelliste