Hamburger Hafenkonzert

Ein Leben für alte Schiffe: Familie Thönnessen aus Oevelgönne

Sonntag, 01. August 2021, 19:00 bis 21:00 Uhr

Rainer und Michael Thönnessen im Museumshafen Oevelgönne © NDR Foto: Petra Volquardsen
Die Brüder Rainer (li.) und Michael Thönnessen im Museumshafen Oevelgönne

Familie Thönnessen liegt die Liebe zum Hafen und zu alten Schiffen im Blut. Michael Thönnnessen hat vor mehr als vierzig Jahren den Museumshafen Oevelgönne mit gegründet. Sein Bruder Rainer ist als Hafenmeister im Museumshafen aktiv. Ihre Begeisterung für alte Schiffe haben die beiden an ihre Kinder weitergegeben.

Rainer Thönnessen auf seinem Schiff im Museumshafen Oevelgönne © Petra Volquardsen
AUDIO: Ein Leben für alte Schiffe: Familie Thönnessen aus Oevelgönne (48 Min)

Schiffe mit Charme und Geschichte

Gyde Thönnessen mit ihrem Sohn im Museumshafen Oevelgönne © NDR Foto: Petra Volquardsen
Gyde Thönnessen und ihr Sohn Bosse beim Wriggen durchs Hafenbecken

Seit Jahrzehnten restauriert und segelt Rainer Thönnessen traditionelle Segelschiffe: "Die Schiffe machen zwar viel Arbeit, aber dafür bekommt man auch ganz viel zurück." Im Museumshafen hat er sich unter anderem auch dafür eingesetzt, dass ein ausgemusterter Leuchtturm in Oevelgönne aufgestellt werden kann. Seine Tochter Gyde ist schon als Kind oft mit an Bord gewesen. Heute hat sie ihr eigenes traditionelles Segelschiff, fährt aber gern auch mal mit ihrem Sohn Bosse im historischen Festmacherboot auf der Elbe.

Gesa Thoennessen auf ihrem traditionellen Segelschiff "Johanna von Oevelgönne" © Petra Volquardsen
Feierabend an Bord: Gesa Thönnessen auf ihrem traditionellen Segelschiff.

Rainers Bruder, Michael Thönnessen, hat vor über vierzig Jahren den Museumshafen Oevelgönne mit gegründet. Als immer mehr Gleichgesinnte und Freunde ihn nach Ersatzteilen fragen, gründet er Anfang der achtziger Jahre den Schiffsausrüster-Betrieb Toplicht. Mittlerweile ist seine Tochter Gesa in die Firma mit eingestiegen. In ihrer Freizeit segelt auch sie ein traditionelles Segelschiff.

Eine Sendung über alte Schiffe, die in ihrem Charme einfach unvergleichlich sind. Und über Menschen, die sie mit viel Engagement und Liebe erhalten.

Moderation: Petra Volquardsen

Weitere Informationen
Kerstin von Stürmer im Studio von NDR 90,3 © NDR Foto: Marco Peter

Das Team des Hamburger Hafenkonzerts

Das erste Hamburger Hafenkonzert wurde 1929 ausgestrahlt. Es läuft sonntags um 6 und 19 Uhr bei NDR 90,3. Bildergalerie

Mittelalterliche Szene im Hafen einer Hansestadt (Farblithographie) © picture-alliance / akg-images

NDR 90,3: Die Geschichte des Hamburger Hafens

Von der Hanse zum Container-Zeitalter: Drei Sendungen zur Hafengeschichte im Hamburger Hafenkonzert zum Nachhören. mehr

Container-Terminal Altenwerder im Hamburger Hafen © picture-alliance / dpa Foto: Soeren Stache

Hamburger Hafenkonzert - Sonntag bei NDR 90,3

Hören Sie die älteste Radiosendung der Welt auf NDR 90,3. Das erste Hamburger Hafenkonzert wurde 1929 ausgestrahlt. mehr

NDR 90,3 Livestream

Hamburg am Mittag

13:00 - 15:00 Uhr
Live hörenTitelliste