Das Kreuzfahrtschiff "Wilhelm Gustloff" auf dem Meer. © dpa - Bildarchiv

Die Seekatastrophe der "Wilhelm Gustloff"

NDR 90,3 - Hamburger Hafenkonzert -

Mehr als 9.000 Menschen sterben 1945 beim Untergang der "Wilhelm Gustloff" in der Ostsee. Das Hamburger Passagierschiff wurde von russischen Torpedos abgeschossen.

4,25 bei 12 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Der Untergang der "Wilhelm Gustloff"

26.01.2020 06:00 Uhr

Am 30. Januar 1945 wird das Hamburger Passagierschiff "Wilhelm Gustloff" vor der Küste Pommerns von russischen Torpedos abgeschossen. Mehr als 9.000 Menschen ertrinken. Zeitzeugen erinnern sich. mehr